Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Thermalparks


Die schönsten Thermalgärten Europas, vielleicht der ganzen Welt, finden Sie auf Ischia. Hier können Sie nach Lust und Laune erholen, entspannen, kuren oder in den Restaurants schlemmen. Die Gärten sind von ca. Anfang April bis Ende Oktober geöffnet, meist von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Von allen Orten der Insel verkehren Linienbusse. Die Eintrittspreise liegen zwischen 22 Euro und 32 Euro für Tageskarten.


Poseidon-Gärten, Forio:

In der Bucht von Citara entstand im Jahre 1962 diese wunderschöne Anlage. Hinter einem 600 m langen Privatstrand liegen herrliche Gärten (60.000qm) mit 20 Kur- und Badebecken (Thermal- u. Meerwasser, Kneippbecken, 18 bis 40 Grad Celsius). Das Thermalwasser stammt aus der Citara-Quelle, die mit 54 Grad Celsius aus der Erde tritt. Römisches Dampfbad, Hallenthermal- und ein großes Meerwasserbecken vervollständigen die Anlage. Medizinische Abteilung unter deutscher Leitung mit Massagen, Inhalationen, Kosmetik und Fango. Mehrere Restaurants.

 

Thermenpark Castiglione, Casamicciola:

Vom Parkplatz führt eine kleine Seilbahn zur 40.000 qm großen Anlage mit 10 Schwimmbecken, davon 8 mit Thermalwasser (30 bis 40 C°), Meerwasserbecken und Privatstrand; Natursauna, Unterwassermassagen und Kneippanlagen, Thermalabteilung mit Fango, Bädern, Inhalationen, Aerosol, Massagen, Physiotherapie und Kosmetik. Restaurants.

 

Negombo, Lacco Ameno:

Wunderschöner Thermalgarten in der Bucht von San Montano, von Lacco Ameno leicht zu Fuß zu erreichen. Über 500 mediterrane und exotische Pflanzenarten verleihen der Anlage geradezu paradisischen Charakter. 12 Becken mit Thermal- und Meerwasser, einige mit Hydromassagen; Aerosol, Inhalationen und Kosmetik, Sauna und türkische Bäder. Feiner Sandstrand.

Tropical Garten in Sant`Angelo:

7 unterschiedlich temperierte Thermalbecken inmitten eines Parks voller tropischer und exotischer Pflanzen, Blumen und Bäumen; Kurzentrum unter ärztlicher Leitung mit Fango, Inhalationen, Dampfbad, Sauna, Restaurant und Cafe.