Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Radreisen - Freude an der Bewegung


Radreisen heißt, in ein spezielles Zielgebiet zu reisen und dieses dort mit dem Fahrrad auf besonders dafür ausgewählten und erprobten Wegen, durch aktives Erleben kennenzulernen.

 

In der Regel fahren wir abseits verkehrsbelasteter Straßen, meist auf verkehrsarmen, asphaltierten Nebenstraßen, sowie oft auch auf befestigten Wald- oder Feldwegen. Wenn sich die Verhältnisse kurzfristig ändern, planen wir um.

 

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, kurze Strecken auf belebteren Straßen zu fahren, um so schnell wie möglich wieder auf eine ruhigere Nebenstrecke einzubiegen. Die Länge unserer jeweiligen Tagesetappe (zwischen 50 und 80 Kilometern) richtet sich nach der Beschaffenheit der Radstrecke und dem geplanten Besichtigungsprogramm.

 

Der sportliche Ehrgeiz steht im Hintergrund. Spaß an der Bewegung und gemeinsames Erleben und Entdecken von kulturellen Sehenswürdigkeiten, landschaftlicher Schönheit und reizvollen Augenblicken - das verstehen wir unter genussvollem Radwandern.

 

Dabei hilft uns auch unser Begleitbus:
Nicht nur an Regentagen empfinden es unsere Gäste als sehr angenehm, nicht jede Strecke radeln zu müssen. Der Begleitbus trifft die Gruppe mehrmals am Tag, wenn unser Radweg die Autostraße kreuzt. Er ist dann stets bereit, müde Radler aufzunehmen oder auch einmal Pannenhilfe zu leisten, falls ein Ersatzrad gebraucht wird. Er ist jedoch nicht dazu da, von Anfang an auf`s Radeln zu verzichten und nur im Begleitbus mitzufahren - er soll für alle zur Verfügung stehen und ist gezwungenermaßen nur für den "Notfall" gedacht, da er natürlich nur ein begrenztes Platzangebot bereithalten kann.