Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Adventssonntags-Schlemmen im Altmühltal mit Schifffahrt - 1 Tag

Deutschland Tagesfahrten
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
18.12.2022 - 18.12.2022
Preis:
ab 79,50 € pro Person

Verbringen Sie den vierten Adventssonntag bei einem Schlemmerbuffet an Bord der MS Maximilian II. und genießen Sie dabei den herrlichen Blick auf die umliegenden Burgen und Schlösser auf dem Main-Donau-Kanal während sie gemütlich vorbei an Essing und Prunn fahren. Steigen Sie ein und bewundern den traumhaften Ausblick auf die Landschaft des Naturparks, bis die Panorama-Fahrt wieder kehrt macht und zurück in Kelheim anlegt. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zu den Ausstiegsstellen.

  • Hin- und Rückfahrt im Bus
  • Schifffahrt ab/bis Kelheim
  • Speisen
  • Adventliches Rahmenprogramm an Bord

18.12.2022 - 18.12.2022 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Erwachsener
    79,50 €

Abfahrtsstellen

  • 06:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    20,00 € pro Person

Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind.

 

 

Änderungen des Schiffnamens und der Route vorbehalten.

Bei dieser Tagesfahrt garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.