Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Auf Kaisers Spuren in Bad Ischl - 1 Tag

©www.badischl.at | Lenzenweger
Österreich Tagesfahrten
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
18.08.2022 - 18.08.2022
Preis:
ab 39,50 € pro Person

Wie schon zu Zeiten der Habsburger - Jedes Jahr zu „Kaisers Geburtstag" am 18. August wird in Bad Ischl die „Kaisermesse" gefeiert. Wo sonst als in Bad Ischl, der liebsten Sommerresidenz seiner Majestät, könnte man diesen Tag würdiger feiern? Tausende Besucher säumen die Straßen, wenn sich die Angehörigen der Familie Habsburg und die Mitglieder ehemaliger Adelsfamilien zur Messe begeben. Im Anschluss an die Messe marschieren die Regimenter, angeführt von der Bürgermusik Bad Ischl, in den Kaiserpark und zur Kaiservilla (Eintritt extra), um dort seiner kaiserlichen Hoheit die Reverenz zu erweisen. Wandeln Sie auf den Spuren von „Sisi und Franz“ und lassen Sie sich vom kaiserlichen Charme Bad Ischls verzaubern.

  • Hin- und Rückfahrt im Bus

18.08.2022 - 18.08.2022 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Erwachsener
    39,50 €

Abfahrtsstellen

  • 07:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    20,00 € pro Person

Bei dieser Tagesfahrt garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.