Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Blütenzauber auf der Turracher Höhe - 5 Tage

Österreich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
20.06.20 - 24.06.20
Preis:
ab 545,00 € pro Person

Ein faszinierendes Naturschauspiel auf der Höhe

Auch als Wanderreise buchbar siehe Seite 00

Erleben Sie im Juni die Frühlingsblüte auf der Turracher Höhe (1.763 m), wenn sich die Natur in ein buntes Meer aus Blumen verwandelt und der Almrausch feuerrot bis weit ins Tal hinab leuchtet. Bei Spaziergängen kommen Sie der wunderschönen alpinen Landschaft näher und genießen den Zauber der Berge mit den blühenden Wiesen, tiefblauen Bergseen und romantischen Almhütten. Schöner kann man den Bergfrühling im Natur-Kleinod zwischen Kärnten und der Steiermark nicht genießen.

1. Tag: Anreise über Unterhofalm - Turracher Höhe
Die Anreise führt uns auf der Salzburger Autobahn ins charmant-idyllische Bergdorf Filzmoos. Als einen gelungenen Auftakt besuchen wir auf einer Seehöhe von 1.280 m die gemütliche Unterhofalm, die inmitten eines spektakulären Almkessel liegt und zu einer gemütlichen Einkehr mit Hütten-Kaiserschmarrn oder Brettljause einlädt. Nach dem Aufenthalt und vielleicht einer kleinen Wanderung um den Almsee geht es wieder hinunter ins Tal und wir fahren auf die Turracher Höhe zu unserem Hotel, wo wir herzlich begrüßt werden.

2. Tag: Almrauschblüte auf der Nockalmstraße
Begleitet von unserer Hotelchefin erleben wir heute das einmalige Naturschauspiel der Almrauschblüte auf der Nockalmstraße. Ab Mitte Juni verwandeln sich die Almwiesen und Hänge in einen rot leuchtenden Farbenteppich, wenn die roten Blüten der kleinen Sträucher ein riesiges Mosaik ergeben und zu einem einmaligen Naturschauspiel einladen. Eine einfache Rundwanderung führt uns um den Windebensee, der als Naturlehrpad angelegt ist. Das Almgasthaus Zechner Alm lädt anschließend zu einer Einkehr ein und hier inmitten der Almrauschblüte schmeckt eine Jause (extra zu bezahlen) besonders gut. Nach einem herrlichen Ausflugstag treten wir anschließend die Rückfahrt ins Hotel an.

3. Tag: Ausflug Katschberg - Pferdekutschenfahrt und Hütteneinkehr
Frisch gestärkt mit einem leckeren Frühstück steigen wir in den Bus und fahren auf den Katschberg – eine wunderbare Naturlandschaft mit klaren Bächen und herrlichen Wäldern. Dort erwartet uns Romantik-Genuss mit 2 PS und wir steuern mit der Pferdekutsche durch das Gontal bis zur urigen Pritzhütte auf 1800 m. Natürlich müssen wir hier einkehren und neben der schönen Aussicht bei einer gemütlichen Jause (extra zu bezahlen) auch die hausgemachten Köstlichkeiten der Almküche probieren. In gemütlichem Tempo geht es anschließend wieder auf die Katschberghöhe zurück und am Nachmittag sind wir wieder im Hotel, wo wir hausgemachten Kuchen und Kaffee genießen.

4. Tag: Wörther See - Pyramidenkogel
Heute fahren wir der Sonne entgegen und steuern nach dem Frühstück in Richtung Wörthersee, der die meisten Sonnenstunden in Österreich verzeichnet und zu Recht als die Karibik der Alpen bezeichnet wird. An Bord eines Ausflugsschiffes genießen wir nicht nur das glasklare türkisfarbene Wasser, sondern auch das herrliche Panorama der umliegenden Berge. Als einen weiteren Höhepunkt dieses Tages besuchen wir in Keutschach den in 905 Meter Seehöhe gelegenen Pyramidenkogel, der als der höchste Holzaussichtsturm der Welt gilt. Lautlos bringt uns die moderne Liftanlage in die Höhe und es eröffnet sich uns ein einzigartiger Rundblick über Kärnten und seine beeindruckende Seenlandschaft. Über Ossiach und Feldkirchen treten wir nach einem aussichtsreichen Tag die Rückfahrt auf die Turracher Höhe an und lassen den Abend bei einem gemütlichen Essen ausklingen.

5. Tag: Heimreise über Zell am See
Mit dem Frühstück verabschieden wir uns vom blühende Hochplateau der Turracher Höhe und legen bei der Rückfahrt noch einen Aufenthalt im Pinzgau ein, wo wir im malerischen Salzburger Land am Zeller See eine individuelle Mittagspause genießen können, bevor wir die letzte Etappe der Heimreise antreten.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Ü/HP im 4* Hotel Turracherhof
  • Büffet mit frischen Salaten der Saison, Suppe und Vorspeise zum Abendessen
  • 2 Tischgetränke zum Abendessen inklusive
  • 1 x Hausgemachte Kuchen und Kaffee
  • 1 x Steirisches Bauernbuffet im Rahmen der Halbpension
  • Reisebegleitung bei den Ausflügen durch die Hotelchefin
  • Schifffahrt Wörthersee und Auffahrt Pyramidenkogel
  • Pferdekutschenfahrt zur Pritzhütte mit kleiner Jause

20.06.20 - 24.06.20 | 5 Tage

Turracherhof

 
Details
  • Preis p.P. im DZ
    545,00 €
  • Preis p.P. im EZ
    625,00 €

Abfahrtsstellen

  • 08:00 Uhr - München, Erhardstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Turracherhof

 
Turracherhof

Mit einem Panoramablick auf die umliegenden Nockberge und den Turracher See begrüßt das familiär geführte Hotel seine Gäste in Turrach. Sie wohnen in gemütlich eingerichteten Zimmern, die neben einem Flachbild-TV mit Haartrockner und einem Bademantel ausgestattet sind. Im Restaurant mit Wintergarten empfängt man Sie zu einem reichhaltigen Frühstücksbüffet und Abendessen mit regionalen Gerichten und feinbürgerlicher Küche. Nach einem erlebnisreichen Tag bieten die 2 Saunen und Dampfbäder und ein Massageservice (extra zu bezahlen) beste Möglichkeiten zur Entspannung. 

Kurtaxe
Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.