Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Bregenzer Festspiele “Rigoletto“ - 1 Tag

Österreich Busreise Liegebus Musikreisen & Musicals Tagesfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
3 Termine
29.07.2021
Preis:
ab 189,00 € pro Person

In schönster Kulisse mit der untergehenden Sonne, die langsam im See versinkt, können wir in diesem Jahr die Oper "Rigoletto" von Giuseppe Verdi bestaunen. Das 1851 uraufgeführte Stück ist das erste Meisterwerk Verdis und gleichzeitig auch eines der Werke, die er selbst für am gelungensten betitelte. Nicht ohne Grund wurde diese Oper folglich als einzige nicht überarbeitet oder neugefasst. Kommen Sie mit, wenn die Bregenzer Festspiele auch 2021 wieder Gäste aus Nah und Fern bei sich willkommen heißen und die beliebten Musikveranstaltungen in die nächste Runde gehen.

Reiseverlauf:
Anreise an den Bodensee mit freiem Aufenthalt in Lindau. Danach Fahrt nach Bregenz und Besuch der Aufführung mit anschließender Rückfahrt.

  • Hin- und Rückfahrt im komfortablen Liegebus
  • Eintrittskarte Kat. 2

Wählen Sie Ihren Termin
3 Termine
29.07.2021
1 Tag
29.07.2021 - 29.07.2021 | 1 Tag
  • Pro Person
    189,00 €

Abfahrtsstellen

  • 12:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof, Luitpoldstr. Bushaltestelle
    0,00 €

Für Sie optional buchbar

  • Single-Platz
    56,00 € pro Person
  • Aufpreis PK 1
    15,00 € pro Person

Kurtaxe, sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind.

Hinweis zu den Karten:
Karten der Kat. 1/2  sind bei Absage auf der Seebühne für die halbszenische Aufführung im Festspielhaus gültig.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 15 Personen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.