Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Confiserie Dengel - nachmittags Wasserburg - 1 Tag

© Confiserie Dengel
Deutschland Tagesfahrten
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
20.03.2023 - 20.03.2023
Preis:
ab 34,00 € pro Person

Eine Reise durch die süße Welt der Confiserie Dengel!

Erleben Sie die Herstellung der süßen Spezialitäten der Confiserie Dengel aus nächster Nähe. Während einer ca. 45-minütigen Führung erhalten Sie Einblicke in die Pralinen- und Schokoladenproduktion und dürfen dabei natürlich auch die ein oder andere Leckerei probieren! Die Confiserie hat für Sie außerdem ein Überraschungspaket vorbereitet. Nach der Führung haben Sie noch individuelle Zeit im „Schoko-Laden“, um etwa einen Kaffee mit Kuchen zu genießen. Am Nachmittag geht es weiter nach Wasserburg. Hier können Sie durch die Altstadt schlendern und die Zeit genießen, bevor wir die Rückfahrt antreten.

  • Hin- und Rückfahrt im Bus
  • Führung
  • Überraschungspaket

20.03.2023 - 20.03.2023 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Erwachsener
    34,00 €

Abfahrtsstellen

  • 09:30 Uhr - München - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    20,00 € pro Person

Bei dieser Tagesfahrt garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.