Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Das Herzogtum Brabant & Van Gogh - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Niederlande Busreise
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
30.06.2023 - 03.07.2023
Preis:
ab 609,00 € pro Person

Gaumenfreuden und Kunstgenuss

 

Inspirierende Landschaften, blühende Blumenparks, der großartige Künstler Van Gogh,  Festungsstädte und Dutch Design gepaart mit der niederländischen Herzlichkeit und Küche machen diese Reise zu einem einzigartigen Erlebnis für Kunst- und Kulturliebhaber, aber auch für Freunde des guten Geschmacks.

1. Tag: Anreise nach Brabant
Wir fahren auf der Autobahn in die Heimat des berühmten Künstlers Van Gogh. In             ´s-'s-Hertogenbosch beziehen wir direkt am Marktplatz unser zentrales Hotel und lassen den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.
2. Tag: 's-Hertogenbosch - Bootsfahrt
Nach dem Frühstück brechen wir auf zu einem geführten Rundgang durch die malerische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen und lernen die schönsten Sehenswürdigkeiten kennen. Auf der bekannten "Korte Pustraat", der ersten Adresse in 's-Hertogenbosch wenn es um geschmackliche Höhepunkte geht, können wir schon einmal nach einem Restaurant für das heutige Abendessen Ausschau halten. Die kleinen Kanäle und Grachten nannte man früher "Binnendieze" und heute bilden sie eine beliebte Sehenswürdigkeit, die wir uns natürlich nicht entgehen lassen und so wechseln wir die Perspektive und genießen bei einer gemütlichen Bootsfahrt entlang der Binnendieze schöne Ausblicke auf die Stadt. Im Anschluss stärken wir uns mit einer typischen Spezialität der Region. Mit einem "Bossche Bol", einem mit Schokolade überzogenen Windbeutel-Gebäck werden wir in einem Café erwartet.
3. Tag: Schlossgärten Arcen - Van Gogh's Spuren in Nuenen
Bei unserem heutigen Ausflug besuchen wir die prachtvollen Schlossgärten von Arcen in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo. Die Gärten gehören zweifelsohne zu den vielfältigsten und schönsten Pflanzen- und Blumenparks in ganz Europa. Auf 32 Hektar entdecken wir historische Parkanlagen, farbenprächtige Gärten und ein im Barockstil erbautes Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Danach führt uns der Weg nach Nuenen. In einer urigen Wassermühle werden wir zu Kaffee und Kuchen erwartet. Anschließend wandeln wir auf Van Gogh's Spuren durch den malerischen kleinen Ort. Etwa ein Viertel seiner Werke entstammt der Zeit, die er in Nuenen verbrachte. 21 Gebäude und Plätze erinnern hier an Van Gogh's Motive.
4. Tag: Heimreise
Nach geschmacklich und künstlerisch eindrucksvollen Tagen verlassen wir die Niederlande und treten mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise zu den Ausstiegstellen an.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im Hotel Golden Tulip Central in ´s-Hertogenbosch
  • 1 x Abendessen im Hotel (Anreisetag)
  • Stadtrundgang 's-Hertogenbosch
  • Bootsfahrt auf der Binnendieze
  • 2 x kl. Imbiss mit Kuchen/Gebäck und Kaffee
  • 1 x Eintritt & Führung Schlossgärten Arcen
  • Rundgang Van Gogh Village
  • Führungen mit Audio-Guide
  • Kurtaxe

 

 

30.06.2023 - 03.07.2023 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p.P. im DZ
    609,00 €
  • Preis p.P. im EZ
    702,00 €

Abfahrtsstellen

  • 04:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.