Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Das Leben der Fürstbischöfe in Würzburg - 1 Tag

Das Leben der Fürstbischöfe in Würzburg
Deutschland Tagesfahrten
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
2 Termine
21.06.2022
Preis:
ab 71,00 € pro Person

Seit dem 12. Jahrhundert regierten die Fürstbischöfe von der Festung Marienburg aus, die Sie im Rahmen einer unterhaltsamen und fachkundigen Führung besichtigen können. Der Blick vom Fürstengarten auf die Stadt ist einzigartig und unvergesslich. Später geht es weiter zur Besichtigung der Residenz, Weltkulturerbe. Johann Philipp Franz von Schönborn ließ die Residenz von Balthasar Neumann erbauen. Die Fürstbischöfe zogen also in die Residenz und verließen die Festung. Hauptattraktion ist das Fresko von Giovanni Baptista Tiepolo über dem berühmten Treppenhaus von Neumann, das den Bombenangriff im März 1945 ohne Schaden überlebt hat. Hier steht eine Besichtigung im Rahmen einer Führung der Hofkirche und es Gartens an bevor Sie noch Zeit zum Schlendern durch die Altstadt haben.

  • Hin- und Rückfahrt im Bus
  • Führung Marienburg
  • Residenz Führung
  • Eintritt Residenz

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
21.06.2022
1 Tag
21.06.2022 - 21.06.2022 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Erwachsener
    71,00 €

Abfahrtsstellen

  • 06:30 Uhr - Bruckmühl, Betriebshof Berr-Reisen, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    30,00 € pro Person

Bei dieser Tagesfahrt garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.