Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Dem Prosecco auf der Spur - 3 Tage

Italien Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
07.05.2021 - 09.05.2021
Preis:
ab 369,00 € pro Person

Prickelnde Erlebnisse zum Muttertag

Eine Region voller Kultur und Geschichte erwartet uns auf dieser Muttertagsreise durch das Veneto. Dichter und Denker, Künstler und Baumeister, sowie die Reben des weltweit bekannten Weines waren und sind hier zu Hause. Natürlich werden auch wir davon kosten und stoßen bei einem prickelnden Prosecco an auf einen schönen und erlebnisreichen Muttertag.

1. Tag: Anreise
Die Anreise führt uns über Rosenheim, Innsbruck, Bozen und Trento nach Bassano del Grappa, das malerisch am Ufer der Brenta liegt. Bummeln Sie bei einem freien Aufenthalt durch die Gassen der kleinen Stadt und über die bekannte Holzbrücke „Ponte degli Alpini“, dem Wahrzeichen der Stadt. Vielleicht statten Sie nach dem individuellen Mittagessen noch einer der vielen Grappa-Destillerien einen Besuch ab, bevor es wieder in den Bus geht und wir die letzte Etappe der Reise zu unserem Hotel bei Vicenza antreten. Nach dem Zimmerbezug werden wir hier zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Treviso und die Prosecco Weinstraße
In Begleitung einer Reiseleitung starten wir zu unserem Ausflug auf der Spur des Proseccos. Wir besuchen die Stadt Treviso in der Venezianischen Ebene, die auch als die „Citta dell’Aqua“ bezeichnet wird. Nach einem Rundgang durch die verwinkelten Gassen entlang der vielen Kanäle und Bäche wissen wir, warum diese lebendige und vitale Universitätsstadt mit ihrem historischen Kern zu diesem Namen gekommen ist. Anschließend setzen wir unsere Fahrt fort und erleben dabei das malerische Hügelland zwischen Valdobbiadene und Conegliano; die offizielle Weinbauregion des Proseccos. Hier wird schon seit Jahrhunderten die Weinrebe mit gleichem Namen angebaut, deren Wein im Champagnerverfahren zum Perlen gebracht wird und als schäumender Weisswein weltweit geschätzt und geliebt wird. Die kurvenreiche Fahrt bietet uns immer wieder neue Ausblicke auf schmucke Weingüter inmitten sorgfältig gepflegter Rebgärten und atemberaubender Steillagen mit sanften Weingärten. Im hübschen Städtchen Conegliano legen wir einen Halt ein und erleben bei einem kurzen Rundgang das versteckte Juwel. Ganz nah auf die Spur des Proseccos führt uns die Besichtigung einer typischen Weinkellerei, wo natürlich eine Kostprobe auf keinen Fall fehlen darf. Beim Abendessen im Hotel lassen wir in bester Stimmung die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren.

3. Tag: Vicenza und Heimreise
Nach einem leckeren Frühstück begleitet uns ein Führer durch das historische Zentrum von Vicenza. Hier stand die Wiege des großartigen Architekten Palladio und wir bewundern seine einmaligen Bauten wie das Theatro Olimpico, den Palazzo Poiana und die Loggia del Capitano auf der schönen großen Piazza. Nach einem letzten Espresso in einer der gemütlichen Bars und vielleicht ein paar Flaschen Prosecco in der Tasche treten wir die Heimreise an.

  • Berr Hygiene-Set
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im 4*Hotel Villa Pace Park Bolognese
  • Ganztägige Reiseleitung Ausflug Treviso und Proseccostraße
  • Stadtführung Vicenza
  • Besichtigung Kellerei mit Proseccoprobe

07.05.2021 - 09.05.2021 | 3 Tage
  • Preis p.P. im DZ
    369,00 €
  • Preis p.P. im EZ
    429,00 €

Abfahrtsstellen

  • 07:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Für Sie optional buchbar

  • Single-Platz
    75,00 € pro Person
Kurtaxe
Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 15 Personen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.