Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Persönlicher Reiseschutz

Die besondere Herbstreise - Luxus-Schnuppern in Davos - 4 Tage

Schweiz Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.10.17 - 22.10.17
Preis:
ab 449,00 € % pro Person

Im exklusiven 5-Sterne Intercontinental Hotel

Auf 1.600 m liegt der Luftkurort Davos inmitten der grandiosen Graubündner Alpen. Deren klare Bergluft wirkt als reiner Balsam für die Atemwege, und der Anblick der glitzernden, schweigenden Gipfel relativiert so manches, was im Alltag übergroß erscheint. Nicht von ungefähr reisen nicht nur Prominente aus aller Welt, sondern auch Ästheten schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts in dieses Paradies, um sich von der Natur und der kultivierten Gesellschaft gleichermaßen inspirieren zu lassen und auszuspannen. Und so gilt auch bei dieser Reise: Gönnen Sie sich doch mal einen Hauch von Luxus und steigen Sie ab im ersten Hotel am Platz, im Luxushotel InterContinental Davos.

Machen Sie eine Spritztour mit der Rhätischen Bahn von St. Moritz nach Tirano – eine einzigartige Panoramafahrt über die Gletscher auf 2.253 m ü. M. zu den mediterranen Palmen der Lombardei.

Schweben Sie bequem mit den Davoser Bergbahnen zum Rinerhorn und zur Schatzalp hinauf zu Ihren ganz persönlichen Gipfelerlebnissen inmitten der blühenden Alpenwiesen.

Lassen Sie sich vom erstklassigen Service verzaubern und erleben Sie einen Urlaub de Luxe.

1. Tag: Anreise Davos
Über München und Rosenheim führt uns der Weg auf der Autobahn vorbei an Innsbruck, Telfs, Pfunds und Scoul in den Schweizer Kanton Graubünden und zu unserem Hotel in Europas höchster Stadt. Davos gehört zu jenen Orten, der sowohl durch sein literarisches Denkmal als auch durch die Prominenz berühmt geworden ist. Ursprünglich war es die klare Alpenluft, deren heilende Wirkung erkannt wurde und den Ort bekannt gemacht hat. Thomas Mann hat dem Ort mit seinen Roman „Der Zauberberg“ ein Denkmal gesetzt. Aber Davos ist mehr – erleben Sie es selbst! Sie sind angekommen: Herzlich willkommen im InterConti Davos! Aus Ihrem geräumigen, elegant und zugleich behaglich eingerichteten Zimmer blicken Sie auf das fantastische Panorama der Berge, entspannen im großzügigen Wellnessbereich Alpine Spa, nehmen den Aperitif in einer der schicken Bars und lassen sich beim Dinnerbuffet im Restaurant nach allen Regeln der Kochkunst verwöhnen.

 

2. Tag: Berninalinie zwischen St.Moritz, Valposchiavo und Tirano
Nach dem Frühstück starten wir in unseren Bahnerlebnistag und fahren mit dem Bus ins mondäne St. Moritz. Von hier steigen wir um in einen Zug der Berninalinie, die hinauf auf das Dach der Rhätischen Bahn, das Ospizio Bernina auf 2.253 m. ü. M führt und dabei mit einer Leichtigkeit enorme Steigungen meistert. Beim Blick aus dem Fenster genießt man die beeindruckende Aussicht auf den Morteraltschgletscher und die weltberühmte Montebellokurve. Der Zug fährt weiter entlang dem Lago Bianco und Laj Neir bis zur Alp Grüm, dem einzigen Restaurant mit Nur-Bahn-Anschluss. Im Zick-Zack-Kurs geht es danach talwärts in Richtung Valposchiavo und von dort ins südliche Tirano – hier treffen wir auf Palmen und südländisches Flair. Bei einem Aufenthalt lassen wir die Erlebnisse bei einem Gläschen Wein oder einem Cappuccino noch einmal auf uns wirken, bevor wir in den Bus steigen und die Rückfahrt ins Hotel antreten, wo wir den Tag mit einem köstlichen Abendessen ausklingen lassen.

3. Tag: Davoser Bergbahnen
Heute tauchen wir ganz in das Erleben der schweizerischen Bergwelt ein. Nach dem Frühstück führt uns der Weg in das Gebiet um das Rinerhorn, das etwas abseits gelegen ist und als Geheimtipp unter den Zauberbergen von Davos Klosters gilt. Mit der Gondelbahn geht es hinauf zur Bergstation, wo das Bergrestaurant Jatzmeder (2053 m) zu herrlichen Aussichten einlädt. Nach einem genussvollen Aufenthalt geht es wieder ins Tal hinunter und nach einer kurzen Busfahrt per Standseilbahn hinauf zur Schatzalp, die direkt über Davos liegt. Hier auf der süd-exponierten Sonnenterrasse um das damalige Sanatorium sammelte Thomas Mann Inspiration und Inhalte für seinen Roman „ Der Zauberberg“. Auch hier bieten sich vom Bergrestaurant, das nach einem kurzen Aufstieg ( ca. 15 Minuten) erreicht werden kann, fantastische Blicke auf Davos und die umliegende Bergwelt. Wer möchte kann auch den botanischen Garten Alpinum Schatzalp (Eintritt extra zu bezahlen) besuchen, in dem über 3500 Pflanzenarten und -sorten aus allen Gebirgen der Welt ( Pyrenäen, Neuseeland, China, Nepal und Tibet) beheimatet sind. Mit der frischen Alpenluft in den Lungen und den Bildern einer faszinierenden Bergwelt vor Augen geht es zurück ins Hotel. Vielleicht drehen Sie noch ein paar entspannende Runden im Hotelpool, bevor wir diesen Tag bei einem Abendessen so langsam ausklingen lassen.

4. Tag: Heimreise - „Uff wiederluege“
Heute nehmen wir Abschied von der Schweiz und sagen nach dem Frühstück „Uff wiederluege“. Über das Rheintal geht es an das „schwäbische Meer“, den Bodensee. In der mittelalterlichen Stadt Bregenz am Südufer des Sees legen wir einen freien Aufenthalt für individuelle Entdeckungen und ein Mittagessen ein und verlassen anschließend die Festspielstadt am südlichen Ufer des Sees. Ein letzter Blick über den Bodensee und dann geht es mit vielen neuen Eindrücken und genussvollen Erlebnissen im schönsten Hotel in Davos auf direktem Weg zurück in die Heimat.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im Luxushotel InterContinental Davos
  • 3 x Halbpension (Frühstücks- und Abendbuffet)
  • Freie Nutzung des Wellnessbereichs im InterConti Davos
  • 1x Zugfahrt „Berninalinie“ mit der Rhätischen Bahn ( St.Moritz - Tirano)
  • 1 x Bergbahnfahrt Rinerhorn
  • 1 x Standseilbahnfahrt zur Schatzalp

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im EZ
    589,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.06.2017
    569,00 €
  • Preis p. P. im DZ
    469,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.06.2017
    449,00 €

Zustiege

  • Bruckmühl - Berr-Betriebsgelände, Hermann-Oberth-Straße 4
    0,00 €

Unterkunft laut Beschreibung

 Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung

EZ-Zuschlag €120,00

Eventuelle Kosten/Eintritte, die nicht im Leistungsblock enthalten sind.

Hinweis:
Wetterbedingt kann es zu Programmänderungen kommen.