Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Die Perlen des Böhmerwaldes - 5 Tage

Tschechien Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
18.08.19 - 22.08.19
Preis:
ab 535,00 € pro Person

Stadt, Land, Fluss und Radgenuss

Lassen Sie sich an einen der schönsten Orte Südböhmens entführen. Eine spannende Reise zwischen der Schönheit des Nationalparks, romantischen Flussläufen und teils unberührter Natur liegt vor Ihnen. Nahezu im Einklang damit liegen historische Städte idyllisch in der herrlichen Landschaft eingebettet. Kulinarisch abgerundet wird diese Tour durch die böhmische Küche. Lassen Sie sich diese Reise nicht entgehen.

1. Tag: Anreise Haidmühle und Radtour Nationalpark Böhmerwald (ca. 40 Rad-Km)
Anreise über Landshut, Deggendorf und Aicha vorm Wald nach Haidmühle. Hier werden wir bereits von unserem ortskundigen Radreiseleiter empfangen, der uns während des Ausladens der Räder, schon erste Einblicke in die heutige Tour geben wird. Wir radeln über die bayrisch-tschechische Landesgrenze und erreichen nach ca. 10 Kilometern die Moldau, den längsten Fluss Tschechiens. Im weiteren Verlauf folgen dem Fluss und erreichen den Lipno Stausee. Wir folgen dem Ostufer bis zu unserem Ziel Černá v Pošumaví (Schwarzbach). Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Lipno Stausee – Krumau (ca. 55 Rad-Km)
Nach dem Frühstück starten wir mit den Rädern und radeln zunächst ein kleines Stück der gestrigen Etappe bis Horní Planá (Oberplan). Hier gelangen wir mit der Fähre (inkl.) ans Westufer und setzen unsere Route durch märchenhafte Wälder entlang der tschechisch-österreichischen Grenze fort. Nach ca. 40 Kilometern erreichen wir die Staumauer des Lipno-Stausees und den gleichnamigen Ort. Nun radeln wir dem Ostufer folgend bis Frymburk (Friedberg). Hier werden unsere Räder verladen und der Bus bringt uns nach Krumau, wo bereits der Stadtführer auf uns wartet. Nach einer Besichtigung der UNESCO-Welterbe Stadt haben Sie Zeit für eigene Erkundungen, bevor wir unser Hotel in Krumau beziehen. Abendessen und Übernachtung

3. Tag: Holašovice – Budweis – Frauenberg – (Moldautein) (ca. 30 / 60 Rad-Km)
Wir beginnen den heutigen Tag mit einem kurzen Bustransfer in das schönste Dorf Tschechiens, Holašovice. Bereits seit 1998 steht das beschauliche Örtchen unter dem Denkmalschutz von UNESCO. Nach einer kurzen Besichtigung radeln wir in die ca. 20 Kilometer entfernte böhmische Metropole Budweis. Neben einer zauberhaften Altstadt ist Budweis vor allem für sein Bier bekannt geworden. Bei einer individuellen Mittagspause können Sie sich eventuell von der böhmischen Braukunst überzeugen. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung brechen wir wieder auf und radeln auf dem neu ausgebauten Moldauradweg. Wir erreichen im weiteren Verlauf Frauenberg mit dem gleichnamigen neugotischen Schloss, welches prunkvoll auf dem bewaldeten Hügel thront. Wer die Radtour hier beenden möchte und auf kulturelle Entdeckungsreise gehen möchte, hat die Möglichkeit mit dem Bus weiterzufahren und gewinnt somit über etwas mehr Zeit in Frauenberg. Bis zum Ziel Týn nad Vltavou sind es noch ca. 30 Kilometer, immer begleitet vom malerischen Flusslauf der Moldau. Abendessen und Übernachtung für die letzten beiden Nächte in Hluboká nad Vltavou (Frauenberg).

4. Tag: Rundtour Budweiser Teichlandschaften (ca. 60 Rad-Km)
Nach einen leckeren Frühstück beginnen wir unsere Radtour ab Hotel. Die heutige Rundtour führt uns entlang der Karpfenzuchtteiche durch malerische Ortschaften und verträumte Landschaften, ein wahres Radlerparadies. Von den leckeren und gesunden Fischgerichten überzeugen wir uns in der Mittagspause selbst. Eine Mittagseinkehr mit Fischgericht (Getränke extra zu zahlen) ist bereits im Reisepreis inkludiert. Gut gestärkt bestreiten wir auch den Rest der heutigen Etappe. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Langschläferfrühstück – Heimreise
Vormittags können Sie noch einmal die Wellnessmöglichkeiten des Hotels nutzen oder ausschlafen, bevor wir gegen Mittag die Heimreise antreten.

Streckencharakteristik

Die Radtour verläuft überwiegend auf ausgebauten Radwegen. Im Laufe dieser Reise werden wir aber auch wenig befahrene Nebenstraßen nutzen. In den Städten ist mit Verkehr zu rechnen. Die Topographie im Böhmerwald ist hügelig, mit einer Grundkondition aber gut zu meistern.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Fahrräder
  • ortskundige Radtourenbegleitung
  • Fährüberfahrt Lipno Stausee
  • Stadtführung Krumau
  • Mittagseinkehr am 4. Tag (Getränke exkl.)
  • 4 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels lt. Programm/Umgebung

18.08.19 - 22.08.19 | 5 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    535,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    635,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:50 Uhr - Bruckmühl, Betriebsgelände, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.