Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Eisenbahnromantik im sächsischen Vogtland - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Deutschland
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
26.08.2022 - 29.08.2022
Preis:
ab 449,00 € % ONLINE-Preis pro Person

Mit Volldampf durch reizvolle Mittelgebirge

Bahnromantik und reizvolle Mittelgebirgslandschaften, das ist das Motto dieser Reise, die Sie mit Dampf und in beschaulichem Tempo mit der Fichtelbergbahn in die höchstgelegene Stadt Deutschlands, nach Oberwiesental bringt  – wie damals, als man dort die Sommerfrische verbrachte. Durch das wunderschöne Vogtland geht es auch auf der Schiene bis in die tschechischen Bäder Franzensbad und Marienbad und neben der Bahnromantik lassen wir uns begeistern von spektakulären Brücken, die zu den größten Bauten der Welt gehören.
 

1. Tag: Anreise über Forcheim - Kellerwald - Plauen
Auf der Autobahn erreichen wir Forchheim, das zu einer der ältesten Städte Frankens zählt. Bei einem freien Aufenthalt erleben wir die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern bevor uns der Weg in den Kellerwald führt, wo wir bei einer individuellen Einkehr das schmackhafte Bier und die fränkischen Spezialitäten genießen. Bestens gestärkt erreichen wir danach am Nachmittag unser Hotel in Plauen. Hier werden wir nach dem Check-In zu einer Stadtführung in der heimlichen Hauptstadt des Vogtlands erwartet.

2. Tag: Erzgebirge und Fichtelbergbahn
Begleitet von unserer Reiseleitung starten wir zu unserem Ausflug ins Erzgebirge. Unser erstes Ziel ist Annaberg-Buchholz, das auch als Wirkungsstätte des Rechenmeisters Adam Ries bekannt ist. Bei dem geführten Spaziergang streifen wir durch die Stadt, die vom Bergbau geprägt ist und ihre Besucher mit dem traditionellen Bergmannsgruß „Glück auf“ begrüßt. Bergauf, bergab führen uns enge und steile Gässchen durch die Altstadt mit den prachtvollen Bürgerhäusern, bevor wir weiter nach Cranzahl fahren. Hier steigen wir um in die Fichtelbergbahn und erreichen in einer einstündigen Fahrt den Kurort Oberwiesenthal. In der höchstgelegenen Stadt Deutschlands genießen wir die Höhenluft und die Höhensonne bis zur Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Franzensbad - Marienbad und Vogtlandbahn
Durchs wunderschöne Vogtland geht es nach Bad Elster, dem früheren sächsischen Staatsbad. Hier heißt es “Einsteigen und Türen schließen”. Mit den modernen Triebwagen der Vogtlandbahn überqueren wir die Grenze nach Tschechien und besuchen Franzensbad,  das als eines der anmutigsten Heilbäder Tschechiens gilt.  Weiter geht es per Bus nach Marienbad, dem zweitgrößten Heilbad Tschechiens. Die Stadt ist vor allem wegen ihrem Reichtum an Mineralquellen bekannt. Einzigartig ist die “Singende Fontäne” mit ihren Musik- und Lichteffekten. Rückfahrt mit dem Bus nach Plauen, wo im Hotel ein leckeres Abendessen auf uns wartet.

4. Tag: Greiz - Göltzschtalbrücke - Heimreise
Mit gepackten Koffern unternehmen wir nach dem Frühstück mit unserem Reiseleiter noch einen Ausflug in die ehemalige Residenzstadt Greiz. Bei einem Rundgang durch die denkmalgeschützte Innenstadt erkunden wir die “Perle des Vogtlandes“ mit ihren prachtvollen Villen und Jugendstilhäusern. Die anschließende Freizeit bietet die Möglichkeit für eine kleine Einkehr oder einen Spaziergang durch den bezaubernden Greizer Park. Mit einem Stopp an der beeindruckenden Göltzschtalbrücke, die mit ihren 98 Bögen die größte Ziegelsteinbrücke der Welt ist, beenden wir unseren Ausflug ins reizvolle Mittelgebirge und treten über Plauen die Heimreise an.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im 4*Hotel Alexandra in Plauen
  • 1 x Abendessen als vogtländisches Büffet im Hotel
  • Stadtführung in Plauen und Greiz
  • Ausflug Erzgebirge mit Reiseleitung
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal
  • Ausflug Franzensbad und Marienbad
  • Fahrt mit der Vogtlandbahn von Bad Elster nach Franzensbad

26.08.2022 - 29.08.2022 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    459,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    449,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    504,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    494,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Ortstaxe
Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.