Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Persönlicher Reiseschutz

Erholsame Terme und bezaubernde Töne - Bad Elster - 3 Tage

Erholsame Terme und bezaubernde Töne - Bad Elster
Deutschland Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.07.17 - 08.07.17
Preis:
ab 299,00 € pro Person

Wohl-Philharmonie im Staatsbad

Genuss auf der ganzen Linie, das verspricht diese Reise ins Vogtland und der Aufenthalt im neuen 4*-Sterne Hotel König Albert, im Kurort Bad Elster. Neben der bekannten Soletherme und dem historischen Albert Bad prägt die kulturelle Vielfalt das Erscheinungsbild von Bad Elster als Kultur- und Festspielstadt. Unseren Wohlfühlaufenthalt krönen wir mit einer Serenade „ die Kleine Nachtmusik“ mit den Chursächsischen Streichersolisten. Körper und Seele entspannen in der Terme und Musikgenuss im historischen Theater – eine bessere Kombination für erholsame Urlaubstage gibt es nicht.

1. Tag: Anreise - Bayreuth - Bad Elster
Die gemütliche Anreise führt uns über München und vorbei an Nürnberg nach Bayreuth,
das sich als Festspielstadt einen Namen gemacht hat. Bei einem freien Aufenthalt entdecken wir die schönsten Ecken und den historischen Stadtkern mit seinen gemütlichen Gasthäusern, die zu einer Einkehr zum Mittagessen einladen. Anschließend steigen wir noch einmal in den Bus und steuern das traditionsreiche Staatsbad Bad Elster an. Im neuen 4*-Superior Hotel König Albert beziehen wir unsere Zimmer und haben danach Zeit, um einen Spaziergang durch die stilvollen Parkanlagen der Stadt zu unternehmen oder in die Wohlfühlatmosphäre und die Badelandschaft im historischen Albert Bad einzutauchen, das direkt an das Hotel angeschlossen ist. Wer möchte kann natürlich auch die Soletherme (Eintritt extra zu bezahlen) besuchen.


2. Tag: Freizeit für Termengenuss - Fak. Ausflug
- Serenade „Kleine Nachtmusik“

Über das Programm des heutigen Tages entscheiden Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen. Sie haben die Auswahl zwischen einer genussvollen Erholung im Albert Bad oder einem interessanten Ausflug, der uns in die Vogtländische Schweiz und die ehemalige Spitzenstadt Plauen führt. Begleitet von einem Reiseleiter sehen wir bei der Rundfahrt eine der größten Sehenswürdigkeiten des Vogtlandes, die Göltzschtalbrücke. Sie ist mit 78 Metern Höhe die größte aus Ziegeln errichtete Brücke der Welt. Im Elstertal passieren wir noch die "kleine Schwester der Göltzschtalbrücke", und statten anschließend Plauen, bekannt als Stadt der Spitze, einen Besuch ab. Bei einem Aufenthalt erleben Sie den Flair einer historischen und gleichermaßen modernen Stadt. Nach der Rückkunft im Hotel erwartet uns am Abend im Rahmen der Chursächsischen Sommerkonzerte das Serenadenkonzert „Eine kleine Nachtmusik“. Streichersolisten in prachtvollen historischen Kostümen spielen im Kerzenschein im König Albert Theater die bekanntesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und begeistern uns mit einer einzigartigen musikalischen Atmosphäre.


3. Tag: Heimreise mit Karlsbad
Nach einem leckeren Frühstück unternehmen wir auf unserer Heimreise noch einen Abstecher in eines der bekannten böhmischen Kaiserbäder und fahren in den mondänen Kurort Karlsbad, den Klassiker im Bäderdreieck, der auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Bei einem freien Aufenthalt und genügend Zeit zu einem Mittagessen spazieren wir durch die Kur- und Parkanlagen, sehen die Sprudelkolonnade und bewundern die einmalige Architektur der verschiedenen Baustile. Vielleicht haben Sie auch ein Päckchen der wohlschmeckenden Karlsbader Oblaten im Gepäck, wenn wir am frühen Nachmittag wieder in den Bus steigen und die Heimreise antreten.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im 4*-Hotel König Albert
  • Freie Benutzung der Badelandschaft und Sauna im historischen Albert Bad
  • Besuch „Kleine Nachtmusik“ Serenade in historischen Kostümen & Kerzenschein
  • Tickets Kat. 1
  • Eintritt Sächsisches Bademuseum Bad Elster

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im EZ
    339,00 €
  • Preis p. P. im DZ
    299,00 €

Zustiege

  • Bruckmühl - Berr-Betriebsgelände, Hermann-Oberth-Straße 4
    0,00 €

zubuchbare Optionen

  • Ausflug Vogtländische Schweiz
    19,00 €

Unterkunft laut Beschreibung

 Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung

EZ-Zuschlag € 40,00


Ausflug Vogtländische Schweiz
mit Reiseleiter € 19,00
(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)


Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den
Leistungen enthalten sind.


*Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung
in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.