Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-16 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Fränkische Osterbrunnen - 4 Tage

Deutschland
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
15.04.2022 - 18.04.2022
Preis:
ab 499,00 € pro Person

Gelebtes Brauchtum und bunte Girlanden

Seit über 100 Jahren werden die Brunnen in der  Fränkischen Schweiz zur Osterzeit farbenprächtig dekoriert. Im Volksmund spricht man vom „Brunnen putzen“, wenn diese mit tausenden bunt bemalten Eierschalen, Blumen, Kränzen und Girlanden farbenfroh geschmückt werden. Erleben Sie gelebtes Brauchtum und auch die fränkischen Perlen Bayreuth und Bamberg. Als musikalisches Erlebnis erwartet Sie am Ostersonntag eine Matinee im Hotel. Eine Reise so bunt wie die Eier an den Osterbrunnen!

 

1. Tag: Forchheim - Bayreuth
Die Anreise auf der Autobahn führt uns nach Forchheim. Auf eigenen Spuren entdecken wir eine der ältesten Städte Frankens, die sich mit den vielen Fachwerkhäusern ihr historisches Erscheinungsbild bewahrt hat. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt, unternehmen wir noch einen Abstecher in den bekannten Kellerwald. Auf einer Fläche von 20.000 m² eröffnet sich die Auswahl zwischen 23 traditionellen Bierkellern, die neben den regionalen Bieren auch feine heimische Gerichte anbieten. Hier werden wir sicher fündig auf der Suche nach einem typisch fränkischen Mittagessen. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Bayreuth, die Stadt der weltberühmten Richard-Wagner-Festspiele, die wir in Begleitung eines Stadtführers erkunden. Den Ausklang des Tages bildet nach dem Zimmerbezug das Fischbuffet zum Abendessen.
2. Tag: Fränkische Osterbrunnen
Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor wir in Begleitung eines Reiseleiters zu unserer Osterbrunnentour aufbrechen, bei der wir sehr viel über einen der wohl anmutigsten Bräuche der Fränkischen Schweiz erfahren und dabei die schönsten und farbenprächtig dekorierten Brunnen, Brücken und Quellen sehen werden. In  Gößweinstein besuchen wir die bekannte Wallfahrtskirche, die mit ihren beeindruckenden Türmen als sakrales Meisterwerk des großen Architekten Balthasar Neumanns gilt. Den „größten Osterbrunnen der Welt“, der es mit über 11.000 Eiern ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft hat, sehen wir in Bieberbach bei Egloffstein, bevor wir vorbei an Schloss Greifenstein nach Bayreuth zurückfahren. Nach dem Abendessen sind wir im Hotel noch zum Ostertanz eingeladen!
3. Tag: Oster-Matinee und Bamberg

Wir genießen ein reichhaltiges Osterfrühstücksbuffet im Hotel und unternehmen bei der anschließenden Matinee im großen Saal des Hotels eine musikalische und beschwingte Reise zur Osterzeit. Gegen Mittag fahren wir nach Bamberg und lernen das „Fränkische Rom“ kennen. Wir erkunden die historische Altstadt vom „Bamberger Reiter“ bis zum Brückenrathaus und sehen weitere Sehenswürdigkeiten der alten Kaiserstadt. Soviel Sightseeing macht hungrig und in der anschließenden Freizeit finden wir sicher ein gemütliches Restaurant, in dem wir uns die fränkischen Spezialitäten bei einem guten Schoppen Wein schmecken lassen. Wer möchte, kann auch die Fischersiedlung „Klein Venedig“ von Bord eines Schiffes aus erleben und dabei an den mittelalterlichen Fachwerkhäusern vorbeigleiten, die sich entlang der Regnitz aufreihen. Nach der Rückkunft im Hotel lassen wir den Ostersonntag in geselliger Runde bei einem Osterbuffet ausklingen.
4. Tag: Brombachsee mit Vogelinsel und Schifffahrt

Auf der Heimreise statten wir dem fränkischen Seenland einen Besuch ab. Mit dem Naturburschen Alfred erleben wir die abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt auf der Vogelinsel und gehen anschließend in Ramsberg an Bord des Trimarans „MS Brombachsee“. Bei einer Rundfahrt genießen wir die Schifffahrt und ein Mittagessen, bevor wir die Weiterfahrt nach Eichstädt antreten. In der Bischofsstadt nutzen wir die freie Zeit für eigene Erkundungen oder eine gemütliche Einkehr in einem der netten Cafés und treten anschließend die letzte Etappe der Osterreise zurück zu den Zustiegsstellen an.

 

  • Berr Hygiene-Set
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im Arvena Kongress Hotel Bayreuth
  • Stadtführung Bayreuth
  • Tagesausflug Fränkische Schweiz mit Reiseleiter
  • Ostertanz am Samstag Abend
  • Oster-Matinee im Hotel
  • Stadtführung Bamberg
  • Führung auf der Vogelinsel mit Naturbursch Alfred
  • Schifffahrt „MS Brombachsee“ inklusive Mittagessen
     

15.04.2022 - 18.04.2022 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    499,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    568,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.