Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-16 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Frühlingsmärchen Gardasee - 4 Tage

Italien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
03.04.2022 - 06.04.2022
Preis:
ab 415,00 € pro Person

Das Vorspiel für den Sommer

Gibt es etwas Schöneres, als einen Abstecher an den Gardasee im Frühling? Wenn die Kämme der Alpen im Frühjahr noch mit Schnee überzogen sind, beginnt im März schon der Frühling am See mit ersten Blumen und der Magnolienblüte, die sich im April zu einem wunderschönen Naturschauspiel steigert und ein romantisches Blütenmeer aus blühenden Kirsch- und Pfirsichbäumen präsentiert. Ein Cappuccino in der lauen Frühjahrssonne an der Promenade mit Blick auf den See ist die perfekte Einstimmung auf den Sommer und die beste Therapie gegen den Winter-Blues!

1. Tag: Anreise
Über den Brenner starten wir in Richtung Süden und erleben schon um die Mittagszeit in Trento den Frühling und Italien pur. Die freie Zeit nutzen wir für eine Kaffeepause oder eine Entdeckungstour in der Altstadt, bevor wir wieder die Fahrt zu unserem Hotel am Gardasee aufnehmen.

2. Tag: Riva del Garda - Limone - Schifffahrt nach Malcesine
In Begleitung eines Reiseleiters starten wir mit der Besichtigung von Riva del Garda am Nordufer des Sees. Nach einer kurzen Fahrt mit dem 2020 fertig gestellten Aufzug erreichen wir den Panoramapunkt „Bastione“und der Gardasee liegt uns mit einem spektakulären Panorama zu Füßen. Ein kurzer Spaziergang von ca. 20 Minuten führt uns ins Zentrum von Riva, wo schon ein Ausflugsschiff auf uns wartet. In Limone erwartet uns eine malerische Altstadt mit verwinkelten Gassen und Oliven- und Zitronenhainen im Hintergrund, in denen die Tradition des Anbaus der Zitrusfrüchte fortgesetzt wird. Natürlich besichtigen wir hier auch ein Zitronengewächshaus und kosten vom traditionellen Limoncello. Mit dem Schiff kreuzen wir anschließend den See und fahren ans Ostufer nach Malcesine. Hier sind wir zu einer kleinen Eispause im Stehen eingeladen und verbringen die anschließende Zeit auf unseren eigenen Spuren, bevor wir die Rückfahrt ins Hotel antreten.

3. Tag: Sirmione und Bardolino mit Ausgrabungen Grotten von Catullo und Weinprobe
Der heutige Tag führt uns an den südlichen Gardasee und wir genießen während der Fahrt die schönen Ausblicke und die frühlingshafte Landschaft, die mit jedem Kilometer lieblicher und mediterraner wird. In Sirmione spazieren wir vorbei an der Scaligerburg durch die romantischen Gassen und besuchen mit unserem Führer die Ausgrabungen der Grotten von Catullo, die einen großen römischen Wohnkomplex der Kaiserzeit zeigen, in dem sich auch Thermen und einige Werkstätten befanden. In Bardolino, dem beliebten Städtchen an der Ostseite des Sees, das sich aus einem ehemaligen Fischerdorf in einen beliebten Urlaubsort verwandelt hat, legen wir eine längere Pause ein. Die Promenade lockt zu einem Bummel in den eindrucksvollen Gässchen und die netten Lokale und Eisdielen halten für jeden Geschmack das Passende bereit. Im unmittelbaren Hinterland wird hier der gleichnamige und äußerst süffige Rotwein angebaut. Natürlich müssen wir uns bei einer Weinprobe und einem typischen Imbiss von der Qualität dieses Weines überzeugen und fahren in bester Laune, und vielleicht mit ein paar Flaschen Wein im Gepäck, ins Hotel zurück, wo wir zum Abendessen erwartet werden.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verbringen wir noch einen freien Vormittag am See und genießen  noch einmal die Gardasee Atmosphäre, bevor wir die Heimreise antreten. Wir blicken  sehnsüchtig aus dem Fenster und auf den See und sind uns sicher, wir kommen wieder!
 

• Berr Hygiene-Set
• Fahrt im modernen Reisebus
• 3 x Ü/HP im guten Mittelklassehotel am Gardasee
• Salat- und Gemüsebuffet bei allen Abendessen
• Ganztägige Reiseleitung Riva, Limone, Malcesine
• Fahrt mit dem Aufzug zum Panoramapunkt „Bastione“
• Schifffahrt Riva del Garda-Limone-Malcesine
• Besichtigung Zitronengewächshaus und Limoncelloprobe
• Eispause in Malcesine
• Ganztägige Reiseleitung für Sirmione und Bardolino
• Eintritt Ausgrabungen Grotten von Catullo
• Weinprobe mit typischem Imbiss

 

03.04.2022 - 06.04.2022 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    415,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    475,00 €

Abfahrtsstellen

  • 07:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.