Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Kamelienblüte in der Toskana - 4 Tage

Italien Busreise
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
30.03.2023 - 02.04.2023
Preis:
ab 515,00 € pro Person

Farbenpracht und historische Villen

Die ursprünglich in China und Japan beheimatete Kamelie kam auf irrtümlichen Wegen nach Europa. In der Annahme eine nutzvolle Teepflanze vor sich zu haben, wurde sie eingeführt und erst bei der Blüte bemerkte man den Irrtum. Wegen der herrlichen Farben und den bezaubernden Blüten avancierte sie rasch zu einer Blume, die wegen ihrer Schönheit hoch verehrt wurde. Einige Gutsbesitzer der Toskana entwickelten eine echte Leidenschaft in der Züchtung der exklusivsten Kamelienarten und hinterließen der Nachwelt damit riesige Büsche, die in der Blütezeit ihre Farbenpracht üppig entfalten. Schauen Sie über alte Steinmauern und entdecken versteckte Schätze von Kamelien in verschiedensten Formen und Farben.

1. Tag: Anreise
Anreise über Innsbruck, den Brenner, Bozen, Verona, Modena und Bologna nach Montecatini, zu unserem Hotel.
2. Tag: Erlebnis Kamelien - Lucca - Abendessen auf einem Landgut
Heute verbringen wir einen Tag im Zeichen der Blüten. Mit einer Reiseleitung unternehmen wir einen Spaziergang durch das Compitesegebiet und erleben die schönsten Kamelien im Lucceser Land. Beim Rundgang durch kleine mittelalterliche Dörfer mit ihren historischen Villen sehen wir wunderbare Gartenanlagen, in denen Jahrhunderte alte Kamelien in  beachtlichen Dimensionen blühen. Gegen Mittag fahren wir nach Lucca, den Geburtsort Puccinis, den wir bei einer Führung entdecken werden. Die majestätischen Stadtmauern aus der Renaissance umgeben noch heute die mittelalterlichen Gassen mit den typischen Türmen und eleganten Geschäften. Als einen schönen Abschluss dieses Tages fahren wir auf ein Landgut, wo wir zu einer Wein- und Olivenölprobe und zum Abendessen erwartet werden. Nach einem erlebnisreichen Tag im Reich der Blumen und Blüten treten wir die Rückfahrt ins Hotel nach Montecatini an.
3. Tag: Florenz
Heute steht Florenz, die Stadt der Medicis und die „Königin unter den Kunststädten der Welt“, auf unserem Ausflugsprogramm. Frisch gestärkt vom Frühstück und nach einer Fahrt mit dem Bus steigen wir um in die Straßenbahn und fahren vom Bahnhof Scandicci ins Zentrum von Florenz. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken wir die interessantesten Plätze der Stadt: den Dom mit der einzigartigen Kuppel, das Baptisterium mit seinen drei reliefgeschmückten Bronzetüren, und vieles mehr. Anschließend steht Ihnen etwas freie Zeit zur Verfügung um diese herrliche Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Spätnachmittag Rückfahrt zu unserem Hotel.
4. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten wir über Viareggio, Carrara, La Spezia und den Apennin unsere Heimreise an.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück in Montecatini
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen auf einem Landgut
  • Stadtführung Florenz
  • Straßenbahnfahrt Scandicci-Florenz Bahnhof-Scandicci
  • Reiseleitung Ausflug Lucesser Land
  • Führungen mit Audio-Guide

 

30.03.2023 - 02.04.2023 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    515,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    572,00 €

Abfahrtsstellen

  • 06:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Italienische Bettensteuern
Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.