Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Karibikfeeling in Sardinien - 8 Tage

Italien Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
14.09.19 - 21.09.19

Sehr gutes 4*-Hotel am Strand

Ausflug Alghero mit Focaccia-Essen

Besuch Castelsardo 

 

Verbringen Sie am Ende der Sommersaison noch herrliche und entspannte Sommertage auf Sardinien, der zweitgrößten Insel im Mittelmeer. Sie entdecken bei der Ankunft die Stadt Alghero und dann steht Erholung pur auf Ihrem persönlichen Urlaubsplaner.

1. Tag: Anreise - Fährüberfahrt
Die Anreise führt uns über München, Lindau, Chur und den San Bernardino Tunnel über Bellinzona nach Genua. Entdecken Sie, wenn es die Zeit erlaubt, bei einem individuellen Bummel die Stadt von Christoph Columbus. Gegen Abend gehen Sie an Bord eines Fährschiffes mit dem Ziel Porto Torres. Während das Schiff kaum merklich über das Meer gleitet, haben Sie bei der Gestaltung des Abendprogrammes die Qual der Wahl. Wählen Sie zwischen Bars oder Diskothek. Sicherlich werden Sie bald „Ihr“ Lokal gefunden haben, bevor Sie sich später in Ihre Kabine zurückziehen. Die Unterbringung auf dem Schiff erfolgt in 2-Bett-Kabinen-Innen.
2. Tag: Alghero - Focaccia-Essen
Am Morgen laufen wir in den Hafen von Alghero ein und treffen nach der Ausschiffung auf einen Reiseleiter, mit dem wir die Stadt erkunden, die für viele Sardinienreisende die schönste Stadt der Insel ist. Dass Alghero nicht typisch sardisch ist, dafür sorgte der 400 Jahre währende spanische Einfluss. Bei unserem Rundgang lernen wir die Altstadt mit ihrer hübschen Fußgängerzone, den Jachthafen an der imposanten Altstadtmauer und die zahlreichen Verteidigungstürme kennen. Bekannt ist die Stadt aber auch für ihren Korallen-Schmuck und die Herstellung von Kristallwaren. Anschließend sind wir noch zum Focaccia Essen eingeladen und fahren nach dem Genuss des vielseitigen Fladenbrotsnacks und einem typischen Gebäck mit Kaffee zu unserem 4* Hotel an der Bucht von Porto Baia Conte, genießen nach dem Check-In das Meer und den Strand, der direkt vor dem Hotel liegt, und beim Abendessen den Blick auf die Bucht.
3. - 6.Tag: Erholung und Strandleben-fak. Ausflug Bosa und Nuraghe
Die kommenden Tage können sie ganz nach Ihren eigenen Vorlieben gestalten und einen erholsamen Badeurlaub verbringen und die Seele baumeln lassen. Wer möchte kann gerne am 3.Tag am geführten Ausflug nach Bosa und der Besichtigung des Nuraghen Santu Antine teilnehmen (extra zu bezahlen).
7. Tag: Alghero - Ausflug Monte Limbara - Castelsardo - Nachtfähre
Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Alghero und unternehmen zum Abschluss unseres Sardinienaufenthaltes in Begleitung eines Reiseleiters noch einen Ausflug in die Bergregion um den Monte Limbara, wo wir auf ausgedehnte Korkeichenwälder treffen. Bei einem Handwerker nahe Tempio Pausanie sehen wir wie dieser Kork verarbeitet wird und fahren nach diesem interessanten Einblick weiter an die reizvolle Nordküste in das Städtchen Castelsardo, das mit seiner eindrucksvoll über dem Meer thronenden Festung wie ein Adlernest an einem Felsen klebt. Dicht drängen sich die Steinhäuser in den schmalen Treppengassen aneinander und bei einem Rundgang in der malerischen Altstadt treffen wir auf den mittelalterlichen Charakter, den sich die Stadt bewahrt hat und natürlich auch auf Souvenirgeschäfte und Handwerkstände, die Körbchen aus wilden Palmenblättern anbieten – eine Besonderheit, die es nur in diesem Dorf gibt. Vielleicht mit dem ein oder anderen Mitbringsel in der Tasche geht es anschließend zum Hafen von Porto Torres, wo am Abend unser Schiff in Richtung Festland ablegt.
8. Tag: Genua und Heimreise
Am Morgen laufen wir am Hafen von Genua ein und treten nach erholsamen Tagen auf der Karibikinsel im Mittelmeer und noch mit den herrlichen Buchten und dem karibikfarbenen Wasser vor Augen, die Heimreise an.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt Genua-Porto Torres-Genua in 2-Bett-Innenkabinen
  • 5 x Übernachtung mit HP im 4*-Hotel Corte Rosado
  • Halbtägige Reiseleitung Ausflug Alghero
  • Focaccia Mittagessen im Raum Alghero (inkl. 1 Getränk, typ. Gebäck, Kaffee)
  • Ganztagesführung Gallura und Besuch eines korkverarbeitenden Handwerkbetriebes

14.09.19 - 21.09.19 | 8 Tage

Hotel Corte Rosado

 
Details
  • Preis p.P. im DZ
    ausgebucht
    729,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    ausgebucht
    903,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Zubuchbare Optionen

  • Ausflug Bosa und Nuraghe Santu Antine inkl. Eintritt
    45,00 € pro Person
Zur Zeit des Katalogdruckes lagen die genauen Fährzeiten noch nicht vor – aus diesem Grund kann es zu Änderungen und Anpassungen im Reiseverlauf kommen.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.