Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Törggelen im Trentino - 3 Tage

Italien Busreise
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
01.10.2022 - 03.10.2022
Preis:
ab 419,00 € % ONLINE-Preis pro Person

Goldener Herbst im Trentino

Das Törggelen ist der schönste Brauch im goldenen Herbst. Unseren Törggelenabend im Trentino verbringen wir in diesem Jahr in einem Weinkeller in Calliano. Hier ist gute Stimmung bei Wein und Musik garantiert.

1. Tag: Anreise ins Trentino
Auf der Autobahn erreichen wir vorbei an Bozen und Trento Rovereto. Nach dem Zimmerbezug finden wir sicher ein nettes Lokal für eine individuelle Einkehr, bevor wir auf unseren Reiseleiter treffen, mit dem wir bei einem Rundgang die alten Palazzi und Bürgerpaläste bewundern, die von der wirtschaftlichen und kulturellen Blütezeit des Städtchens erzählen. Anschließend besuchen wir auf dem Hügel von Miravelle das Symbol der Stadt; die riesige Friedensglocke. Sie läutet jeden Abend einhundert Mal, um an die Gefallenen sämtlicher Kriege zu erinnern. Den Abschluss der Besichtigung bildet der Besuch in einer Grappa Brennerei für eine kleine Kostprobe. In einem gemütlichen Restaurant lassen wir den ersten Tag bei einem Abendessen ausklingen. 

 

2. Tag: Gardasee - Comano Dolomiti - Züglein - Törggeleabend
Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Reiseleiter die Fahrt an den Gardasee nach Riva del Garda. Wir bummeln durch den pittoresken Ort mit seinen Zitronen- und Olivenbäumen und entlang der schönen Seepromenade, bevor uns der Weg nach Comano Dolomiti fährt. Wir erkunden das Tal ab Ponte Arche mit einem Züglein, das uns vorbei an kleinen Dörfern mit malerischen Bauerhäusern und die Baschenis Fresken Route führt. Nach der Rückfahrt ins Hotel werden wir in einem Weinkeller in Calliano zum "Törggelen-Abend" erwartet.


3. Tag: Castel Thun - Bozen - Heimreise
Zum Abschluss unseres Trentino-Aufenthalts besuchen wir das Schloss Thun im Nonstal, das auf  einem Hügel in herrlicher Panoramalage liegt. Bei einer Führung haben wir genügend Zeit, die historischen und architektonischen Schätze in den herrschaftlichen Säalen und Kammern zu bewundern.  Die Landeshauptstadt Bozen ist die letzte Station unserer Heimreise. Hier legen wir einen Aufenthalt ein und genießen die freie Zeit bei einem Bummel durch die Passagen und ein Mittagessen oder einen Cappuccino in einem der vielen gemütlichen Restaurants und Cafés. Mit schönen Erlebnissen vom Törggelen verabschieden wir uns am Nachmittag von Südtirol und treten die Heimreise an.

 

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Ü/Frühstück im 4* Hotel Leon d'Oro
  • 1 x italienisches Abendessen in einem Restaurant
  • 1 x “Törggeleabend” mit Live-Musik in einem Keller in Calliano
  • Stadtführung Rovereto
  • Eintrittskarte zur Friedensglocke
  • Besichtigung Grappa-Brennerei mit Kostprobe
  • Fahrt mit dem Züglein im Comano Tal
  • Ganztägige Reiseleitung am 2.Tag
  • Eintritt und Führung Castel Thun

 

01.10.2022 - 03.10.2022 | 3 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    429,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    419,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    479,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    469,00 €

Abfahrtsstellen

  • 07:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    75,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Kurtaxe ca € 2,50 p.P./Nacht

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.