Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Berchtesgaden - 1 Tag

Berchtesgaden
Deutschland Tagesfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
4 Termine
24.09.2021
Preis:
ab 35,50 € pro Person

Berchtesgaden im äußersten Südosten Oberbayerns ist der ideale Ort für Wanderungen in traumhafter Lage. Seit 1978 ist die Stadt der namensgebende Ausgangspunkt des Nationalparks Berchtesgaden, der nicht nur bei Naturliebhabern und Sportbegeisterten überaus beliebt ist. Unser Tipp für Sie: Besuchen Sie auch das bekannte Salzbergwerk Berchtesgaden, welches Sie zu Fuß ab dem Hauptbahnhof (ca. 30 Minuten) oder per Bus erreichen können. Egal für was Sie sich entscheiden, Berchtesgaden ist der ideale Ort, um für einen Tag vom Alltagsstress abzuschalten.

  • Hin- und Rückfahrt im Bus

Wählen Sie Ihren Termin
4 Termine
24.09.2021
1 Tag
24.09.2021 - 24.09.2021 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Pro Person
    35,50 €

Abfahrtsstellen

  • 08:30 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    20,00 € pro Person

Kombiniert mit „Königssee" und „Rupertus Therme Bad Reichenhall"

Bei dieser Tagesfahrt garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.