Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Leipziger Seenlandschaft - 4 Tage

Deutschland Radreisen
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
25.08.2023 - 28.08.2023
Preis:
ab 799,00 € pro Person

Vielfalt zwischen Natur, Kultur und Großstadtflair!

Die einstige vom Braunkohletagebau geprägte Landschaft im Leipziger Umland ist längst Geschichte. Zahlreiche Seen und grüne Landschaft so weit das Auge reicht! Auf traumhaften Radlwegen, zum Großteil ebenfalls neu angelegt, lässt sich das Leipziger Seenland ideal erkunden.

1. Tag: Anreise Zwenkau – Dreiseentour (-/-/A | ca. 430 Km Busanreise | ca. 30 Rad-Km)
Über die A9 hinaus aus Bayern auf direktem Wege nach Sachsen. Am  frühen Nachmittag erreichen wir unseren Ausladepunkt bei Zwenkau. Hier wartet  im wahrsten Sinne des Wortes schon ein Highlight, von dem aus wir bei guter Sicht vielleicht unser Urlaubsziel Leipzig erspähen können. Nachdem wir die Seen hinter uns gelassen haben, folgen wir der Pleisse durch einen großzügig angelegten Park, bis wir schließlich in die Großstadt eintauchen. Freizeit für eigene Erkundungen. Abendessen.

2. Tag: Stadtrundfahrt, Seen- & Denkmaltour (F/-/A | ca. 55 Rad-Km)
Direkt nach dem Frühstück genießen wir eine ca. dreistündige Stadtrundfahrt in Kombination mit einem Rundgang. Leipzig ist ein kulturelles Schmankerl und in Begleitung des Guides lernen wir die schönsten Plätze kennen. Am Völkerschlachtdenkmal endet die Runde und wir schwingen uns auf´s  Rad entlang des Markleeberger Sees, am Störmthaler See vorbei, wo wir eine Pause machen und auch der Bus bereitsteht. Im Anschluß umrunden wir noch den Stausee Rötha und radeln bis zum Zwenkauer See.

3. Tag: Kulturhopping (F/-/A | ca. 65 Rad-Km)
Etwa einstündiger Bustransfer nach Droyßig. Während die Räder ausgeladen werden, haben Sie Zeit das Schloss (UNESCO-Weltkulturerbe) zu besichtigen. Wir bleiben auf dem „Saale-Unstrut-Elster Radachter". Über Luckenau erreichen wir den Mondsee, wo sich eine Rast am Bus anbietet, bevor wir über Großgöhren nach Weissenfels weiterradeln. Kurzer Aufenthalt für indviduelle Erkundungen. Besonders sehenswert ist das Schloss Neu-Augustusburg, welches man schon aus der Ferne sieht. Unsere Tour endet in Naumburg, der Hauptstadt des nördlichsten Weinanbaugebietes. Teile des charmanten Städtchens gehören ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. Während die Räder verladen werden können Sie noch einen Bummel durch die zauberhafte Altstadt unternehmen. Bustransfer zum Hotel zurück.

4. Tag: Bootsfahrt & Heimreise (F/-/- | ca. 430 Km Busrückreise)
Genießen Sie unser Urlaubsdomizil heute nochmal aus einer ganz anderen Perspektive. Nach dem Frühstück unternehmen wir eine ca. 70-minütige Bootsfahrt inkl. Kaffee auf dem Karl-Heine-Kanal. Gegen Mittag treten wir mit vielen neuen Einrücken die Heimreise an.

Streckencharakteristik

Wir werden überwiegend auf befestigten, großteils asphaltierten Radwegen unterwegs sein. Einige Uferradwege sind aus wasserfestem Naturboden, daher ist die Tour für Rennräder ungeeignet. Wir radeln hauptsächlich durch flaches Land. Erster und zweiter Tag sind als einfach zu klassifizieren, der 3. Radltag ist mittelschwer. Der Bus steht an allen Tagen für uns zur Verfügung.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Räder
  • Begleitung durch den Reisebus
  • 3 x Ü/F im 4* Dorint Hotel Leipzig
  • 2 x HP
  • 1 x Abendessen im Auerbachs Keller im Rahmen der HP
  • Radtourenbegleitung
  • Stadtrundfahrt & Rundgang am 2. Reisetag
  • Bootsfahrt inkl. Kaffee am 4. Reisetag
  • Führungen mit Audio-Guide
  • Kurtaxe

25.08.2023 - 28.08.2023 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    799,00 €
  • Preis p.P. im EZ
    864,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:50 Uhr - Bruckmühl, Betriebsgelände, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Bei dieser Radreise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Das angebotene Streckenmaterial und die Höhenprofile basieren auf Aufzeichnungen mit Garmin.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.