Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Lüneburger Heide - 7 Tage

Deutschland Radreisen
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
02.06.2023 - 08.06.2023
Preis:
ab 959,00 € pro Person

Zwischen Moor, Fluss und Deich

Weit über die Landesgrenzen hinaus ist die Kulturlandschaft der norddeutschen Heide ein beliebtes Ausflugs- & Urlaubsziel. Auf Grund der Topographie erfreut sich die Region auch bei Aktivurlaubern, vor allem Radlern, größter Beliebtheit! Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft des familiengeführten Hotels verzaubern.

1. Tag: Anreise (-/-/A | ca. 720 Km Busanreise)
Anreise über Nürnberg, Leipzig und Hannover nach Soltau, Check-In im zentral gelegenen  Hotel Meyn und Abendessen.

2. Tag: Durch das älteste Naturschutzgebiet Europas zum Museumsdorf Wilsede (F/-/A | ca. 60 Rad-Km)
Nach dem Frühstück starten wir mit den Rädern vom Hotel und radeln in Richtung Norden an Bispingen vorbei nach Wilsede. Hier, inmitten des Naturschutzgebietes, befindet sich das Heidemuseum Wilsede. Eine Zeitreise in ein anderes Jahrhundert – faszinierend und beeindruckend zugleich (Eintritt inkl.). Individuelle Freizeit, auch für ein Mittagessen, bevor wir am Nachmittag zum Hotel zurückradeln.

3. Tag: Radausflug in Wald und Heide zur Schwindequelle (F/-/A | ca. 60 Rad-Km)
Am Morgen schwingen wir uns auf die Räder und fahren durch die Schwindebecker Heide bis zur Schwindequelle, der zweitgrößten Quelle Niedersachsens. Ein wahres Naturwunder und ein Idyll, welches seit 1936 unter Naturschutz steht. Aufgrund der ganzjährigen Wassertemperatur von ca. 9°C bietet sie der heimischen Tierwelt auch im Winter einen lebenswichtigen Wasserzugang. Im nahegelegenen Café haben wir  Gelegenheit uns zu stärken, bevor es über Evendorf und Volkwardingen zum Hotel zurückgeht.

4. Tag: Zwischen Heide, Wacholder und Heidschnucken (F/-/A | ca. 55 Rad-Km)
Nach dem Frühstück Bustransfer nach Undeloh, unserem heutigen Startpunkt der Radtour. Wir radeln einmal mehr durch ein wildromantisches Naturschutzgebiet. Die Eiszeit hat diese, für die Heide untypische Landschaft, rund um das Tal des Brunau geformt. Die Täler und Kuhlen dieser Region werden von den Einheimischen liebevoll die „Borsteler Schweiz“ genannt. Wacholderbüsche und zahlreiche Birken ergänzen das traumhafte Landschaftsbild. Die Radtour endet in Undeloh, die Räder werden verladen und der Bus bringt uns zurück ins Hotel.

5. Tag: Durch das Biosphärenreservat Elbtalaue (F/-/A | ca. 60 Rad-Km)
Heute wieder kurzer Bustransfer nach Bleckede für die nächste Entdeckungstour in das Vogelparadies „Taube Elbe“. Bereits 1997 wurde das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe von der UNESCO anerkannt. Wir radeln nach Neu Darchau. Dort geht es mit der Fähre (inkl.) ans andere Ufer ins Marschhufendorf Kronau und weiter nach Am Neuhaus. In Neu Bleckede steigen wir ein weiteres Mal auf die Fähre (inkl.) und gelangen zu unserem Startpunkt. Mit dem Bus geht es zurück ins Hotel.

6. Tag: Felder, weite Wiesen und Elbdeiche (F/-/A | ca. 55 Rad-Km)
Der Bus bringt uns nach dem Frühstück nach Winsen. Das zauberhafte Schloss und die St.-Marien-Kirche mit dem angrenzenden Park erfreuen sich bei Touristen großer Beliebtheit und sind ein tolles Fotomotiv. Durch die üppige Feld- & Wiesenlandschaft geht es an den Elbdeichen entlang. Die Route führt über Fahrenholz, Tespe und Stove wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt. Hier werden die Räder verladen.

7. Tag: Heimreise (F/-/- | ca. 720 Km Busrückreise)
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an und erreichen am Abend die Ausstiegsstellen.

Streckencharakteristik

Aufgrund der Topographie der niedersächsischen Heide erwarten uns kaum Anstiege. Überwiegend fahren wir auf befestigten Naturböden, Wirtschafts- & Radwegen. In den Städten ist mit Verkehr zu rechnen. Diese Tour ist für Rennräder nicht geeignet, da es die Bodenbeschaffenheit nicht ermöglicht.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Räder
  • 6 x Ü/HP im 3* Hotel Meyn in Soltau
  • ortskundige Radtourenbegleitung
  • Fährüberfahrten lt. Programm
  • Eintritt Museumsdorf Wilsede

02.06.2023 - 08.06.2023 | 7 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p.P. im DZ
    959,00 €
  • Preis p.P. im DZ
    1029,00 €

Abfahrtsstellen

  • 04:50 Uhr - Bruckmühl, Betriebshof, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    150,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Kurtaxe

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Radreise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Das angebotene Streckenmaterial und die Höhenprofile basieren auf Aufzeichnungen mit Garmin.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.