Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-16 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Ostern bei den Schnucken - 4 Tage

Deutschland Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
15.04.2022 - 18.04.2022
Preis:
ab 555,00 € pro Person

Ostern in einer der bekanntesten Urlaubsregionen Deutschlands

Zwischen Hamburg, Hannover und Bremen liegt eine Landschaft voller Traditionen, die Lüneburger Heide. Der erste Naturpark Deutschlands mit autofreiem Naturschutzgebiet beeindruckt mit seiner vielfältigen Flora und Fauna, vor allem bekannt für seine tierischen Landschaftspfleger - die Heidschnucken, eine besonderen Schafrasse.

1. Tag: Anreise
Auf der Autobahn fahren wir vorbei an Nürnberg, Braunschweig und Uelzen zu unserem Heide Hotel in der Nähe von Lüneburg.
2. Tag: Lüneburg - Kloster Ebstorf - Uelzen
Am heutigen Ostersamstag fahren wir nach Lüneburg und entdecken bei einer Stadtführung die schönsten Ecken der Salz- und Hansestadt. Natürlich bestaunen wir dabei auch eines der schönsten Rathäuser Norddeutschlands (Außenbesichtigung) und besuchen das Hafenviertel „Am Stint“ mit dem Alten Kran. Anschließend machen wir uns auf den Weg in die Hansestadt Uelzen. Bei einem Zwischenstopp am ehemaligen Benediktinerinnenkloster Ebstorf, erfahren wir bei einem Rundgang viel Wissenswertes über die historischen Backsteinbauten mit dem massigen Glockenturm und die etwa 800-jährigen Klostermauern. Wir sehen Kreuzgang, Kirche und Nonnenchor. In Uelzen angekommen, erwarten uns einige Sehenswürdigkeiten, wie das Alte Rathaus, die Kirche St. Marien, die Fachwerk-Zeile, der Schnellenmarkt und natürlich der berühmte Hundertwasserbahnhof. Er zählt zu den letzten Werken des österreichischen Architekten Friedensreich Hundertwasser und beeindruckt durch schillernde Farben, phantasievolle Mosaike und die typischen abgerundeten Ecken. Nach einem informativen und ereignisreichen Tag kehren wir am späteren Nachmittag in unser Hotel zurück.
3. Tag: Heidegarten Höpen - Kutschfahrt
Bei einem gemütlichen Frühstück starten wir in den Ostersonntag. Mit dem Bus, und begleitet von einem Reiseleiter, fahren wir in das Landschaftsschutzgebiet Höpen. Im Heidegarten erwarten uns 365 Tage blühende Heide mit etwa 180 verschiedenen Heidesorten, ein Aussichtsturm und viele Infotafeln über Gebiet und Geschichte, die wir uns bei einem individuellen Spaziergang durchlesen können. Ein Highlight ist außerdem der Austrieb einer Heidschnuckenherde in die Heide, den wir mitverfolgen können. Anschließend hören wir bei einer informativen Kutschfahrt durch die Heide so einige interessante Geschichten über diese besonderen Tiere und können uns gemütlich zurücklehnen und den Ausblick auf diese beeindruckende Landschaft genießen. Bei einem österlichen Kaffeeklatsch lassen wir den Ausflug ausklingen. Im Hotel erwartet uns dann noch eine lustige Ostereiersuche.
4. Tag: Heimreise
Nach schönen Ostertagen im Norden Deutschlands verabschieden wir uns nach dem Frühstück von dieser beeindruckenden Region und treten die Heimreise an.

  • Berr Hygiene-Set
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Ü/HP im Heide Hotel Reinstdorf in Reinstdorf
  • STadtführung Lüneburg und Uelzen
  • Eintritt & Führung Kloster Ebstorf
  • Eintritt Hundertwasserbahnhof
  • Ausflugstag Lüneburer Heide mit Reiseleitung/3.Tag
  • Kutschfahrt durch die Heide
  • Österlicher Kaffeeklatsch
  • Ostereiersuche
     

15.04.2022 - 18.04.2022 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    555,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    624,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Ortstaxe
Wenn es die Bucuhungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.