Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Mit dem Rad zum Dach Europas - 6 Tage

Frankreich Schweiz Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
03.08.20 - 08.08.20
Preis:
ab 1119,00 € pro Person

Von den Eidgenossen zu den Savoyern – Genfersee und Mont Blanc

Eine atemberaubende Radreise durch die französischen Alpen mit vielen Höhepunkten und fast nur bergab.

1. Tag: Anreise nach Lausanne – Nyon (-/-/A | ca. 45 Rad-Km | ca. 530 Km Busanreise)
Busanreise nach Lausanne. Hier starten wir zu einer ersten Radtour entlang des Nordufers des Genfersees und von dort mit den Rädern am Nordufer des Genfersees nach Nyon. Mit Blick auf das Juragebirge nähern wir uns mit jedem Kilometer der französischen Grenze. Nach etwa 20 Kilometern erreichen wir Saint-Prex, wo sich eine kurze Pause anbietet um die Schönheit in Bildern festzuhalten und einen Cappuccino an der Promenade zu genießen. Mit dem traumhaften Panorama des Sees auf der linken und der Berge auf der rechten Seite, radeln wir bis zu unserm heutigen Ziel Nyon. Übernachtung.

2. Tag: Nyon – Annecy (F/-/A | ca. 75 Rad-Km)
Nach einem schmackhaften Frühstück begeben wir uns auf den Weg nach Genf. Unser ständiger Begleiter wird hierbei der der gleichnamiger See sein, dessen Westufer wir mit den charmanten Orten passieren. Wir werden einen kurzen Zwischenstopp in der Stadt einlegen und können die spektakuläre Kulisse des Mont Blanc bestaunen. Wir queren Genf von Nord nach Süd und befinden uns nun schon auf der französischen Seite. Hier erwartet uns eine traumhafte Seilbahnauffahrt zum Mont Saleve. Allein der Ausblick über die Stadt und den Genfer See ist atemberaubend, so wie auch unsere Abfahrt nach Annecy, die uns auf ca. 40 Kilometern asphaltierter Strecke über 1.100 Meter nach unten bringt. Übernachtung.

3. Tag: Annecy – Chamonix (F/-/A ca. 45 Rad-Km | ca. 70 Km Bustransfer)
Eine traumhafte Radroute entlang des Westufers des Lac d`Annecy erwartet uns. Nach gut 25 Kilometern erreichen wir Faverges, ein kleines charmantes Städtchen, welche eine sehr sehenswerte Kirche beherbergt. Die ursprünglich im 12. Jh. errichtete Kirche erhielt ihr heutiges Erscheinungsbild im Stil der Neugotik allerdings erst im 19. Jh. Wir umrunden den Dent de Cons im Uhrzeigersinn und erreichen Albertville. Ein anschließender kleiner Spaziergang zum Dorf Canflas bietet sich an. Der Bus bringt uns am späten Nachmittag nach Chamonix. Übernachtung.

4. Tag: Bergerlebnis Mont Blanc (F/-/A)
Heute lassen wir die Räder stehen und begeben uns in luftige Höhen. Eine imposante Seilbahnfahrt zum Aiguille du Midi liegt vor uns. Auf 3.842 m. Hier genießen wir Ausblick auf die Berge des Mont Blanc Massivs und in die Täler, die von hier oben winzig wirken. Voller neuer und grandioser Eindrücke fahren wir wieder talwärts und haben den Nachmittag zur freien Verfügung in Chamonix. Übernachtung.

5. Tag: Chamonix – Villeneuve (F/-/A | ca. 20 Km Mont-Blanc-Express | ca. 70 Rad-Km)
Heute erwartet uns eine beeindruckende ca. 45-minütige Bahnfahrt inkl. Räder im Mont-Blanc-Express nach Vallorcine. Von hier aus starten wir mit den Rädern über Le Fays nach Martigny, wo wir fast nur bergab im malerischen Rhonetal nach Villeneuve am Genferseeradeln. Übernachtung.

6. Tag: Villeneuve – Lausanne und Heimreise (F/-/- | ca. 35 Rad-Km | ca. 530 Km Busrückreise)
Ein letztes Mal schwingen wir uns auf die Räder und radeln ca. 35 Km entlang des Genfersees bis nach Lausanne, wo unsere Tour vor fünf Tagen begann. Während die Räder verladen werden haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Busheimreise.

Streckencharakteristik

Auf überwiegend asphaltierten Wegen und Nebenstraßen genießen wir traumhafte Kulissen. Nur wenige Anstiege erwarten uns. In den Städten und an den Straßen rund um den Genfersee ist mit Verkehr zu rechnen.

  • Transport der eigenen Fahrräder
  • Radtourenbegleitung
  • Gepäcktransport und Begleitung durch den Reisebus
  • 5 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels lt. Programm/Umgebung
  • Kurtaxe
  • Bergbahnen Mont Saleve und Aiguille du Midi
  • Mont-Blanc-Express, Chamonix – Vallorcine

03.08.20 - 08.08.20 | 6 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    1119,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    1360,00 €

Abfahrtsstellen

  • 04:50 Uhr - Bruckmühl, Betriebshof, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung

Bitte denken Sie an warme Kleidung für die Auffahrt auf denAiguille du Midi
Bitte beachten Sie: In Frankreich besteht Warnwestenpflicht für Radfahrer. Diese sind immer mitzuführen und bei Dunkelheit oder schlechter Witterung zu tragen. Dies wird auch recht streng kontrolliert und bei Nichtbeachtung drohen Bußgelder.

 

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.