Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

MS Bijou du Rhône – Zauberhaftes Südfrankreich! - 8 Tage

Frankreich Schiffsreisen
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
02.08.2023 - 09.08.2023
Preis:
ab 1449,00 € % ONLINE-Preis pro Person

Lyon - Chalon - Arles – Lyon

Wegen großer Nachfrage wieder im Programm!

Ultra-Frühbucher-Ermäßigung € 100,- p. P.

Diese einwöchige Reise erschließt die farbenfrohen Landschaften im Süden Frankreichs und die Schönheit seiner historischen Städte in kompakter Form. Sie führt zu Weinregionen ins Burgund, zur berühmten Ardèche-Schlucht sowie in die Provence und die Camargue mit ihrer unvergleichlichen Atmosphäre, die Van Gogh zu wunderbaren Bildern inspirierte. Von Lyon, der Stadt des Lichts, geht es zuerst auf der Saône nach Norden, dann auf der Rhône Richtung Mittelmeer. In Städten wie Mâcon und Arles können Sie nachempfinden, warum sich die Römer hier so wohl gefühlt haben. In Avignon erinnern großartige Bauwerke an die Zeit, als hier mehrere Päpste residierten. Bereisen Sie die Genusslandschaften mit der MS BIJOU DU RHÔNE auf besonders komfortable Weise.

1. Tag: Anreise – Einschiffung Lyon
Die Anreise erfolgt mit dem modernen Berr-Reisebus über die Autobahn München, Kempten, Friedrichshafen, Zürich, Bern, Lausanne und Genf nach Lyon. Die Einschiffung auf die MS Bijou du Rhône erfolgt um ca. 17:00 Uhr. Bezug Ihrer gebuchten Kabine. Entdecken Sie Ihr „Hotelschiff“ vor dem Abendessen. Vielleicht gönnen Sie sich Ihren ersten Cocktail zur Einstimmung auf eine erlebnisreiche Woche. „Leinen los“ heißt es dann und volle Fahrt voraus!
2. Tag: Chalon – Mâcon
Entdecken Sie das märchenhafte Burgund bei einem unvergesslichen Ausflug (P). Die unverwechselbaren Naturlandschaften sowie die charakteristische Architektur dieser Region werden Sie garantiert begeistern. Beispielhaft hierfür ist die Stadt Beaune. Überzeugen Sie sich bei einem Aufenthalt im Zentrum des Weinanbaugebietes von der Schönheit Burgunds. Eine Besichtigung des Hôtels-Dieu, ein ehemaliges Krankenhaus der Stadt, welches durch sein markantes, farbenprächtiges Dach zu gefallen weiß, liefert interessante Einblicke in die Krankenpflege der frühen Neuzeit. Während ein Teil des Komplexes noch immer als Altersheim genutzt wird, dient der Rest als Museum, welches wir im Rahmen einer Führung besuchen.
3. Tag: Mâcon – Trévoux
Am Vormittag können Sie noch Mâcon erkunden oder auch an Ausflügen in die Umgebung teilnehmen, bevor wir auf der Saône weiter in die mittelalterliche Kleinstadt Trévoux fahren. Erkundigen Sie sich an Bord nach den Ausflügen in die nahegelegene Weinbauregion und zu berühmten Bauwerken.
4. Tag: Viviers
Begleiten Sie uns ab Viviers zu einer der eindrucksvollsten Kulturlandschaften Frankreichs, bei einem Ausflug zur Ardèche-Schlucht im Norden der Provence. Kalksteinschluchten, imposante Steilhänge und der Fluss, der sich seinen Weg durch diese Landschaft geebnet hat, werden Sie in ihren Bann ziehen. Bestaunen Sie während des Ausfluges außerdem die für diese Region typischen Kastanienwälder und erfreuen Sie sich am Anblick der vielen kleinen Bäche und malerischen Dörfer. Auch der Besuch des Lavendelmuseums wird Ihnen einen Einblick in die Schönheiten der französischen Natur bieten.
5. Tag: Arles – Avignon
Überzeugen Sie sich bei einem Stadtrundgang auf den Spuren der alten Römer (P) von der einzigartigen Atmosphäre, welche Arles, die pittoreske Stadt am Ufer der Rhône, umgibt und welche bereits den weltberühmten Maler Vincent van Gogh zu so manch einem Meisterwerk inspirierte, von denen gewiss auch Sie das ein oder andere kennen. Außerdem haben Sie im Rahmen eines an Bord zubuchbaren Ausfluges die Möglichkeit, die atemberaubende Camargue mit ihrer einzigartigen Tierwelt zu bestaunen und im Zuge dessen eine typische Stierfarm zu besuchen.
6. Tag: Avignon – Châteauneuf-du-Pape
Gehen Sie bei einem Stadtrundgang durch Avignon (P) auf Entdeckungsreise, lassen Sie sich vom unverwechselbaren Charme dieser Stadt fesseln und bestaunen Sie während Ihres Aufenthaltes beispielsweise die Pont d'Avignon sowie den gleichermaßen berühmten und imposanten Papstpalast, in dem vor vielen Jahrhunderten verschiedene katholische Päpste residierten und von dort ihren Einfluss auf ganz Europa geltend machten. Nutzen Sie darüber hinaus die Zeit in Avignon und probieren Sie von den berühmten kulinarischen Köstlichkeiten, welche Sie an allen Ecken der Stadt finden können. Außerdem haben Sie heute im Rahmen eines an Bord buchbaren Ausfluges die Möglichkeit, das berühmte römische Aquädukt Pont du Gard (ab Avignon / an Châteauneuf-du-Pape) zu besichtigen.
7. Tag: Lyon
Am vorletzten Tag der Reise erwartet Sie am Zusammenfluss von Rhône und Saône mit Lyon die drittgrößte Kernstadt Frankreichs. Unternehmen Sie eine(n) Standrundfahrt/ -gang (P) durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt und bewundern Sie zum Beispiel die eindrucksvolle Basilika Notre-Dame de Fourvière, eines der Wahrzeichen dieser schönen Stadt. Rund um die Place des Terreaux gibt es außerdem eine Vielzahl an weiteren majestätischen Bauten zu bewundern, die Sie sicher begeistern werden. Nutzen Sie die verbleibende Zeit, schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Stadt und lassen Sie das unvergleichliche Flair Lyons auf sich wirken.
8. Tag: Ausschiffung Lyon – Heimreise
Heute heißt es leider Abschiednehmen von der Vielfalt der französischen Landschaft und der geschichtsträchtigen Kultur des Landes. Nach dem Frühstück werden wir unser Schiff verlassen und steigen um auf den Berr-Bus, der bereits auf uns wartet und uns zurück nach Hause bringen wird.

Ausflüge

*An Bord buchbare Ausflüge:

Kloster Cluny
Im Mittelalter zählte die Abtei von Cluny im Burgund zu einem der einflussreichsten religiösen Zentren, von dem bedeutende Klosterreformen ausgingen. Zu seiner Hochzeit beheimatete das Kloster, das vor dem Bau des Petersdoms im Jahr 1506 die größte Kirche der westlichen Christenheit war, mehr als 4.000 Mönche. Nach der Zerstörung während der Französischen Revolution blieb nur ein Teil der Abteikirche erhalten.


Château Cormatin

In der Nähe von Cluny liegt das in Privatbesitz befindliche Schloss, das einen interessanten Einblick in das Leben des französischen Adels im 17. und 18. Jh. gewährt. Auf jeden Fall sollte man nach der Führung noch einen kleinen Spaziergang durch die bezaubernde Gartenanlage unternehmen, die mit ihren Wasserspielen und einem Labyrinth unbedingt einen Besuch wert ist.


 
Beaujolais mit Rundgang durch das mittelalterliche Dorf Oingt und Weinprobe auf einem Weingut

Im südlichen Teil von Burgund liegt die französische Weinregion Beaujolais, die in der ganzen Welt bekannt ist. Dazu beigetragen hat vor allem der „Vin Nouveau“, der schon im ersten Jahr seiner Herstellung verkauft werden kann. Hier darf eine Weinprobe natürlich nicht fehlen und der Besuch im charmanten mittelalterlichen Dorf ist eine schöne Abrundung dieses Ausfluges.


Camargue und Besuch einer Stierfarm

Zu den eindrucksvollsten Landstrichen Südfrankreichs zählt die Camargue, die bekannt ist für Flamingos, weiße Pferde und die schwarzen Stiere. Bei einem Besuch auf einer Stierfarm werden Sie bei der Ankunft von den stolzen „Gardians“ auf ihren wilden Pferden begrüßt und zu den Leiterwägen geleitet.

Aquädukt Pont du Gard

Als eines der wichtigsten Brückenbauwerke, die aus der Antike erhalten geblieben sind, präsentiert sich mit einer beeindruckenden Höhe von 50 Metern der Pont du Gard, der früher die Bewohner von Nimes mit Wasser versorgte und heute auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes zu finden ist.

 

 

 


 

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 7 x Übernachtung an Bord der MS Bijou du Rhône in 2-Bett-Kabinen Hauptdeck
  • Vollpension an Bord (Frühstücksbuffet, inkl. Säfte, Kaffee/Tee, Mittag- u. Abendessen mit Menüwahl u. Service am Platz, Nachmittags-Kaffee/Tee mit Kuchen oder Mitternachtssnack)
  • Tischreservierung an Bord
  • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige Reiseleitung
  • Audio-Guide bei den Ausflügen
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Sämtliche Schifffahrtsgebühren

02.08.2023 - 09.08.2023 | 8 Tage

MS Bijou du Rhone

Details
  • 2-Bett-Kabine Hauptdeck p. P.
    1549,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    1449,00 €
  • 2-Bett-Kabine Mitteldeck vorn p. P.
    1799,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    1699,00 €
  • 2-Bett-Kabine Mitteldeck p. P.
    1899,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    1799,00 €
  • 2-Bett Kabine-Deluxe Mitteldeck p. P.
    2149,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    2049,00 €
  • 2-Bett Kabine-Deluxe Oberdeck achtern p. P.
    2299,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    2199,00 €
  • 2-Bett Kabine-Deluxe Oberdeck p. P.
    2449,00 €
    ONLINE-Preis
    Rabattierter Reisepreis
    2349,00 €

Abfahrtsstellen

  • 04:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Ausflugspakte mit 4 Ausflügen
    149,00 € pro Person
  • Getränkepaket
    190,00 € pro Person

MS Bijou du Rhone

MS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du RhoneMS Bijou du Rhone

MS Bijou du Rhone

Ausflugspaket (P) mit den 4 im Text  genannten Ausflügen p.P. € 145.-
(Burgund, Stadtführungen Arles/Avignon/Lyon)

Weitere an Bord buchbare Ausflüge*

Getränkepaket p. P. € 180,-
(Offene Weine/Sekt, Bier, Tagescocktail, alle nicht-alkoholischen Getränke, Wasser in Kabine u. für den Ausflug, Kaffee/Tee/Kakao.)

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Das Bordmanifest erhalten Sie mit der Bestätigung. Die Reiseunterlagen bekommen Sie im Bus bzw. ca. 10 Tage vor Abfahrt im Reisebüro oder per Zusendung gegen Portoauslagen.

Zwischenverkauf vorbehalten – Änderungen im Reiseverlauf möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Berr-Reisen in Zusammenarbeit mit nicko cruises Flussreisen GmbH, Mittlerer Pfad 2, 70499 Stuttgart.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.