Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Panoramareise Vogtland - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Deutschland
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
13.06.2023 - 16.06.2023
Preis:
ab 555,00 € pro Person

Auf der Spur der Plauener Spitze

Hotel mit großem tropischen Wasserpark

Besuch Greifvogelschau

Fahrt mit der Erlebnisbahn "WieLi"

Die Landschaft des Vogtlandes erstreckt sich zwischen den beiden Bundesländern Sachsen und Thüringen. Die wellige Landschaftsform, eingeschnittene Täler und die vielen Städte und Ortschaften sind ein äußerst idyllisches Fleckchen Mitteldeutschland das mit traditionsreichen Kurorten und zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu entspannten und entdeckungsreichen Tagen einlädt.

1. Tag: Bayreuth – Drachenhöhle Syrau – IFA Hotel
Die Anreise führt uns in die Festspielstadt Bayreuth. Bei einem freien Aufenthalt entdecken wir die schönsten Ecken und den historischen Stadtkern mit seinen gemütlichen Gasthäusern, die zu einer Einkehr zum Mittagessen einladen. Anschließend steuern wir weiter in Richtung Vogtland und legen in der Drachenhöhle in Syrau einen Besichtigungsstopp ein. Bei einer kurzweiligen Führung (bitte denken Sie an festes Schuhwerk und Jacke) tauchen wir ein in die bezaubernde Welt der Stalagniten und Stalagtiten und bewundern die bizarren Gesteinsformationen, die mit einer Lasershow,  untermalt von Musik, eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Noch mit diesen Bildern vor Augen erreichen wir unser Hotel, das uns nach dem Check-In zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Göltzschtalbrücke – Plauen – Falknerei Herrmann
Nach dem Frühstück starten wir mit einem Reiseleiter an Bord zu unserem heutigen Ausflug und fahren zur bekannten Göltzschtalbrücke, der größten Ziegelsteinbrücke der Welt, die mit ihren 98 Bögen als Wahrzeichen des Vogtlandes gilt. In Plauen erleben wir bei einer Führung die Stadt, die ihren Bekanntheitsgrad durch die Spitzenherstellung erlangt hat und in der anschließenden Freizeit auf einen Bummel durch die Straßen mit ihren fein restaurierten Häusern, Geschäften und netten Restaurants einlädt. Am Nachmittag erleben wir bei einer Flugschau in der Falknerei Herrmann hautnah die Faszination der Greifvögel und den majestätischen Flug der Adler hoch am Himmel, bevor wir nach einem erlebnisreichen Tag zurück ins Hotel fahren.

3. Tag: Klingental – „WieLi“-Erlebnisbahn – Bad Elster – Markneukirchen
Die Erkundung des oberen Vogtlandes steht auf dem Tagesprogramm und der erste Weg führt uns in die Wintersportstadt Klingental an den westlichen Ausläufern des Erzgebirges.
Wir besichtigen in Begleitung unseres Reiseleiters die beeindruckende Großschanze der Vogtland-Arena und fahren mit der schienenbetriebenen 4-Sitzer Erlebnisbahn „WieLi“ bis hinauf zum Schanzenturm. Jetzt wissen wir, wie sich die Skispringer vor dem Absprung fühlen! Wir genießen den imposanten Panoramablick, bevor es per Bahn wieder ins Tal hinuntergeht. Das bekannteste und größte Heilbad Sachsen, Bad Elster, empfängt uns um die Mittagszeit mit prunkvollen Bauten und seinem 140-jährigen historischen Kurpark, der nach einer Führung zu einer genussvollen Pause oder einer Einkehr einlädt. Erinnerungen an die Kindheit werden wach, wenn wir im Musikwinkel bei Markneukirchen die Musikwerkausstellung besuchen, in der historische mechanische Musikinstrumente ausgestellt sind, und bei einem Rundgang vielleicht sogar vorgeführt werden.

4. Tag: Heimreise
Wir verabschieden uns vom Vogtland und unternehmen noch einen Ausflug ins Nachbarland Tschechien in den kleinsten und beschaulichsten Kurort des böhmischen Bäderdreiecks; nach Karlsbad. Bei einem freien Aufenthalt lassen wir das einzigartige Stadtbild im Empire-Stil und das Zentrum mit seinen ockergelben Gebäuden auf uns wirken, bevor wir die Heimreise antreten.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/HP im 3* IFA Hotel Schöneck
  • 3 x 1 Tischgetränk zum Abendessen (Bier, Wein, alkoholfrei)
  • Eintritt und Führung Drachenhöhle Syrau
  • Reiseleitung Oberes Vogtland
  • Eintritt Falknerei Herrmann
  • Reiseleitung Unteres Vogtland
  • Eintritt und Vortrag Musikwerkausstellung
  • Eintritt Vogtland-Arena
  • Fahrt Erlebnisbahn "WieLi"
  • Eintritt Badewelt (13-20 Uhr)
  • Führungen mit Audio-Guide
  • Kurtaxe

13.06.2023 - 16.06.2023 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    555,00 €
  • Preis p.P. im DZ zur Alleinbenutzung
    615,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.