Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Radromantik Kroatien - 5 Tage

Kroatien Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
01.06.2021 - 05.06.2021
Preis:
ab 655,00 € pro Person

Mit dem Rad quer durch Istrien

Die Halbinsel Istrien erfreut sich nicht nur bei Badegästen größter Beliebtheit – auch immer mehr Aktivurlauber entdecken die westkroatische Schatzkammer für Genusstouren, oder anspruchsvolle Erlebnisse. Unser Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Meer und zur Uferpromenade, so entsteht ein perfekter Mix aus Radeln und Entspannung.

1. Tag: Anreise nach Poreč (-/-/A | ca. 570 Km Busanreise)
Im modernen Reisebus reisen wir bequem bis nach Poreč. Wir beziehen unser Hotel für den Aufenthalt. Das 4* Valamar Crystal Hotel, malerisch zwischen Pinienbäumen eingebettet, liegt in unmittelbarer Strandnähe und ca. 20 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Im Hotel werden wir bei einem Begrüßungscocktail von unserem Reiseleiter erwartet und schon einmal auf die nächsten Tage eingestimmt. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Römerweg nach Pula (F/-/A | ca. 50 Rad-Km)
Der Bus bringt uns nach Žminj, wo wir unsere Radtour beginnen. Auf Nebenstraßen radeln wir durch malerische, typisch istrische Ortschaften und erreichen Vodnjan mit seiner mittelalterlichen Festung. In Fažana, einer der Perlen an der Westküste Istriens, können wir uns bei einer individuellen Mittagspause auch von der kulinarischen Vielfalt überzeugen. Wir radeln weiter nach Pula, wo uns noch ieine kurzweilige Führung durch die antike Stadt erwartet. Nach einem Aufenthalt bringt uns der Bus zurück ins Hotel nach Poreč. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Der Schatz Istriens Poreč – Baredine – Poreč (F/-/A | ca. 50 Rad-Km)
Unsere Rundtour führt uns durch weitläufige Weinfelder bis nach Bačva. Ein Highlight des heutigen Tages ist die Höhle Baredine. Natürlich nehmen wir uns Zeit für eine Besichtigung. Durch fünf hervorragend ausgeleuchtete und wunderschöne Säle gelangen wir zu einem unterirdischen See hinab. Vielleicht machen Sie auch Bekanntschaft mit dem Grottenolm?! Der kleine Höhlenbewohner ist nur in diesem Karstgebiet anzutreffen. Über Tar geht es in Richtung Meer an die Küste zurück und wir genießen die Rückfahrt mit dem Rad zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Auf den Spuren Casanovas (F/-/A | ca. 50 Rad-Km)
Auch heute genießen wir eine herrliche Rundtour. Entlang der Westküste folgen wir dem Meer nach Vrsar. Nach einer kurzen Besichtigung dieser Stadt am Limfjordes, die sich ihren Charme einer mediterranen Fischersiedlung behalten hat, radeln wir am Lim-Kanal in das Innere Istriens. Durch charmante Örtchen gelangen wir wieder in Richtung Küste und somit auch zum Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Heimreise (F/-/- | ca. 530 Busrückreise)
Nach vielen schönen und neuen Eindrücken treten wir am Vormittag die Heimreise an.

Streckencharakteristik

Die Radtour verläuft überwiegend auf asphaltierten Wegen und Nebenstraßen. In den Städten ist mit Verkehr zu rechnen. Die Touren sind als mittelschwer einzuordnen und verlangen eine Grundkondition.

  • Berr Hygiene-Set
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Räder
  • 4 x Ü/HP im 4* Valamar Crystal Hotel
  • Begrüßungsgetränk und Reiseleiterempfang am Anreisetag
  • Wasser und Softdrinks zum Abendessen
  • Außenpool (je nach Wetterlage)
  • 1 x Müsliriegel p.P./Tag
  • Kurtaxe

01.06.2021 - 05.06.2021 | 5 Tage
  • Preis p. P. im DZ
    655,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    730,00 €

Abfahrtsstellen

  • 07:00 Uhr - München, Erhardtstr., Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Für Sie optional buchbar

  • Single-Platz
    125,00 € pro Person
Diese Reise ist mit der Wanderreise Istrien kombiniert.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 15 Personen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.