Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Radüberraschungsfahrt 2023 - 5 Tage

Deutschland Radreisen
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
19.07.2023 - 23.07.2023
Preis:
ab 765,00 € pro Person

Von Weltkultur, dem Wein und der Natur

Im zentralen 4* Standorthotel!

Auch für die Saison 2023 haben wir uns ein ganz besonderes Schmankerl für Sie überlegt. Ein Premium-Standorthotel für den idealen Radurlaub ist nur einer der Punkte, der diese Überraschungsfahrt in ein sensationelles Highlight verwandelt. Interessante Kultur und zauberhafte Natur wird es zu bestaunen geben. Seien Sie dabei – dieses Jahr nehmen wir uns einen Tag mehr Zeit füreinander, denn es gibt viel zu sehen und zu erleben, nicht nur auf dem Radl! Wir haben viele Programmpunkte inkludiert und Ihnen ein wirklich beeindruckendes Gesamtpaket zusammengestellt. Nur eines können wir „leider“ nicht – Ihnen verraten, wo die Reise hinführt. Wir haben einige kleine Tipps und Hinweise in unserem Katalogtext versteckt, mal gut und mal offensichtlicher. Vielleicht erraten Sie das Ziel noch vor der Reise?!

 1. Tag: Anreise mit Zwischenstopp und Führung (-/-/A | ca. 380 km Busanreise)
Die Anreise führt uns entweder Richtung Norden, Süden, Westen oder in den Osten – sie führt uns zumindest aber aus Bayern heraus. Die knapp 400 Kilometer unterbrechen wir etwa auf der Hälfte mit einem interessanten Zwischenstopp und einer beeindruckenden Führung durch ein Werk, welches mehr oder weniger Alltagsgegenstände produziert. Viele von uns benutzen es öfter, einige weniger. Aber jede(r) von Ihnen, da sind wir uns sicher kennt diesen Gegenstand. Trotz seiner Häufigkeit gibt es ihn in den unterschiedlichsten Ausführungen. Von phänomenal luxuriös, bis hin zu schlicht und einsatzspezifisch praktisch. Wenn wir nur sagen könnten, worum es sich handelt, dann wüssten Sie aber, wo wir uns gerade befinden, und wir möchten die Überraschung doch nicht verderben. Im Anschluss haben wir noch ein wenig Zeit in der Stadt zum Bummeln, die sich nicht gar so weit weg befindet, aber dennoch in einem anderen Bundesland liegt. Nach dieser individuellen Pause bringt uns der Bus zu unserem 4* Standorthotel, unserem Ziel für die kommenden vier Nächte. Ein 3-Gang Abendessen erwartet uns im Hotel.

2. Tag: Auf römischen Spuren & Schlossgarten (F/-/- | ca. 40 / 55 Rad-Km)
Nach dem gemeinsamen Frühstück nimmt uns ein ortskundiger Radguide heute auf Entdeckungsreise mit. Der erste Zwischenstopp geht auf eine römische Gründung zurück und bietet bereits die ersten Highlights. Mit einer Fähre setzen wir über (bereits inkludiert) und tauchen ein in die Welt des Barocks und sogar in die griechischen Mythen. Wir besuchen einen Schlossgarten und können dort unser individuelles Mittagessen (extra zu bezahlen) genießen. Ein weiteres Highlight ist eine Führung durch eine sicher weltbekannte Stadt, über die schon gesungen wurde, sowie einer Bergbahnfahrt inkl. Eintritt einer touristischen Attraktion. Von hier aus geht es per Rad oder Bus zum Hotel zurück. Das Abendessen für die kommenden Tage können Sie individuell gestalten – es bieten sich genügend Möglichkeiten die regionalen Köstlichkeiten zu probieren. Radtour von/bis Hotel – nach Wahl kann mit dem Bus abgekürzt werden.

3. Tag: Kultur, Natur und Zeit zur Entschleunigung (F/-/- | ca. 25 / 40 Rad-Km)
Nach einem genüsslichen Frühstück schwingen wir uns in Begleitung des Radguides auf die Räder. Auch heute erwartet uns eine wundervolle Rundtour, die nach Belieben  wieder mit dem Bus abgekürzt werden kann. Die Route führt in eine Zwei-Flüsse-Stadt. Die Innenstadt soll durch ihre Bauweise an die Weltmetropole New York erinnern – aber keine Angst, wir befinden uns noch in Europa. Wir werden eine kleine Rad-Sightseeing-Tour durch diese Stadt unternehmen und das Wahrzeichen auch schnell erkennen. Während eine Sehenswürdigkeit die andere jagt, folgen wir unserem Radguide. Und dann kommt sie: unsere Zeit der Entschleunigung. Genießen Sie bei einer Führung durch eine Art Veranstaltung beeindruckende Natur, die Sie auch selbst noch bestaunen können, bevor es mit dem Rad zum Hotel zurück geht, wahlweise mit dem Bus, falls Sie die Eindrücke noch sortieren möchten.

4. Tag: Mittelaltertour & Weinprobe (F/-/A | ca. 50 / 75 Rad-Km)
Diese Überraschungsfahrt lässt uns sogar in die Zeit zurückreisen und das ganz ohne futuristische Kapsel, sondern wirklich entspannt mit dem Fahrrad! Wahlweise ist die heutige Tour wieder eine Rundtour, alternativ kann mit dem Bus abgekürzt werden, denn am Nachmittag erwartet uns eine 5er-Weinprobe – aber zurück zur Radtour, denn erst „die Arbeit“ und dann das Vergnügen. Wir radeln in eine Stadt deren Name sicher jeder schon einmal gehört hat und irgendwie auch mit Sehenswürdigkeiten und Mittelalter verbinden kann. Neben UNESCO-Weltkulturerbe bewegen wir uns heute auch auf den Spuren einer berühmten Legende, man kann fast SAGE sagen. Nach so vielen kulturellen Highlights werden wir den Tag bei einer Weinprobe ausklingen lassen und vielleicht singen wir gemeinsam dieses sagenumwobene Lied? Auch wenn nicht, ist das sicher ein gelungener Abschluss der Radüberraschungsfahrt 2023. Heute Abend nehmen wir das Essen noch einmal gemeinsam im Hotel zu uns – es gibt bestimmt viel zu erzählen und der Wein macht unsere Beine müde, sodass wir das Abendessen im Hotel als reine Vorsichtsmaßnahme gebucht haben.

5. Tag: Heimreise (F/-/- | ca. 390 Km Busrückreise)
Die vielen Eindrücke der letzten Tage, die zauberhaften Radrouten und das üppige Programm rund ums Radeln erlauben uns heute ein Langschläfer-Frühstück, bevor wir in Richtung Heimat aufbrechen. Den aufmerksamen Lesern wird aufgefallen sein, dass es 10 Kilometer mehr Rückreise sind. Einen Zwischenstopp für eine individuelle Mittagspause haben wir eingeplant, auch einen mit Sehenswürdigkeiten, Sie werden staunen. Nach fünf schönen Tagen, die wir gemeinsam unterwegs waren, heißt es jetzt aber wirklich Abschied nehmen, zumindest bis zur nächsten Reise. Wir hoffen Sie waren angenehm überrascht.

 

Streckencharakteristik

Eine traumhafte Radtour auf überwiegend gut ausgebauten Radwegen erwartet uns. Der Großteil der Routen ist asphaltiert. Diese Tour ist auch für Gelegenheitsradler geeignet.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Räder
  • 4 x Ü/F im 4* Standorthotel
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 3 x ortskundiger Radguide
  • 1 x Führung/Besichtigung eines Werkes
  • 1 x 5er Weinprobe
  • 1 x Eintritt Schlossgarten
  • 1 x Führung durch eine Veranstaltung
  • 1 x Eintrittskarte Veranstaltung
  • 1 x Eintritt Sehenswürdigkeit
  • 1 x Seilbahnfahrt
  • 1 x Bergbahnfahrt

 

 

19.07.2023 - 23.07.2023 | 5 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p.P. im DZ
    765,00 €
  • Preis p.P. im EZ
    905,00 €

Abfahrtsstellen

  • 06:20 Uhr - Bruckmühl, Betriebshof Berr Reisen, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

 Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten.

Bei dieser Radreise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Das angebotene Streckenmaterial und die Höhenprofile basieren auf Aufzeichnungen mit Garmin.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.