Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

Rhein in Flammen auf der MS VistaClassica - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
02.07.18 - 09.07.18
Preis:
ab 1249,00 € pro Person

Erleben Sie eine spannende Reise voller Kultur und Geschichte und den einmaligen Feuerzauber auf den Gewässern des Rheins, der seit dem Jahr 1977 Gäste aus aller Welt anzieht und immer wieder aufs Neue begeistert! Am UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal reihen sich an beiden Seiten des Rheins Festungen, alte Zollburgen und romantische Ruinen wie an einer Perlenschnur aneinander, die in der Event-Nacht durch sieben grandiose Feuerwerke in ein buntes Licht aus Farben eintauchen und einen unvergesslichen und romantischen Abend versprechen. Kommen Sie an Bord der MS VistaClassica, die als neu im Winter 2017/2018 renoviertes Schiff die Flüsse bereist und seine Gäste mit seinen zahlreichen Einrichtungen, wie dem Panorama-Restaurant, dem Sonnendeck und dem Wellnessbereich mit Innenpool, Fitnessgeräten und Sauna verwöhnt!

1. Tag: Anreise und Einschiffung
Mit unserem Berr-Bus reisen wir über Nürnberg, Würzburg und Frankfurt in die Karneval-Hochburg Köln, wo die MS VistaClassica schon mit der Einschiffung auf uns wartet. Genießen Sie an Bord des neu renovierten Schiffes doch gleich mal eine Tasse Tee!

2. Tag: Cochem
Wir verlassen den Rhein und erreichen über die Mosel Deutschlands zweitkleinste Kreisstadt - Cochem - wo die hochthronende Reichsburg uns als Wahrzeichen in Empfang nimmt. Erkunden Sie bei einer Führung (P) die geschichtsträchtige Stadt mit einem Aufstieg zur ehemaligen Klosteranlage auf dem Kapuzinerberg.

3. Tag: Trier
Heute erreichen wir das wunderschöne Trier! Wandeln Sie auf den Spuren der Römerzeit durch die Stadt und besichtigen Sie im Rahmen einer Führung (P) die wertvollen Baudenkmäler, die zum UNESCO-Welterbe zählen - immerhin gilt Trier als die fußgängerfreundlichste Stadt unseres Landes. Alternativ können sie auch einen fakultativen Ausflug in den Stadtstaat Luxemburg unternehmen und über die „100 Brücken“ wandern, während Alt und Modern sich in der ehemaligen „Festung Europas“ die Hand reichen.

4. Tag: Bernkastel-Kues
Die Reise führt uns nun weiter in den Weinort Bernkastel-Kues, der von der Mosel zwiegespalten und über eine Brücke verbunden ist. Schlendern Sie durch den mittelalterlichen Kern von Bernkastel und bewundern Sie die vielen Fachwerkhäuser, der von kriegerischen Franzosenüberfällen verschonten Ortschaft.

5. Tag: Koblenz
Unser Schiff bringt uns heute nach Koblenz, wo Rhein und Mosel zusammen- fließen. Die aus einem Römerkastell entstandene Stadt ist bekannt für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten und unter Denkmalschutz stehenden Bauten, aber auch für die zauberhafte Landschaft, die sie umgibt. Gönnen Sie sich in der Geburtsstadt des Fürsten von Metternich doch ein Gläschen Sekt und stoßen Sie auf die kulturellen Schönheiten an!

6. Tag: St. Goarshausen - Rhein in Flammen
Am Vormittag erreichen wir St. Goarshausen und haben auch noch Zeit die historische Loreleystadt zu besichtigen, bevor wir in den Abend starten und unser Highlight erleben: Unser Schiff bietet uns bei Bingen/Rüdesheim spektakuläre Sicht auf die zahlreichen Feuerwerke der „Nacht des Feuerzaubers“ über dem Rhein. Lassen Sie sich von den vielen optisch „brennenden“ Burgen, Kirchen, Türmen, Denkmälern, Ortschaften und Klippen in den Bann ziehen! Der Schiffskonvoi von ca. 50 illuminierten Schiffen und der imposante Donnerhall der prächtigen Feuerwerke sind faszinierend. Gegen 23:30 Uhr werden sich dann die vielen Lichter mit einem Abschlussfeuerwerk, das von einer schwimmenden Plattform inmitten des Rheins zwischen Rüdesheim und Bingen abgeschossen wird, von uns verabschieden.

7. Tag: Königswinter und Bonn
An unserem vorletzten Tag erleben wir gleich noch zwei namhafte Orte. Zuerst geht es nach Königswinter, wo der 321m hohe Drachenfels mit seinem märchenhaften Schloss und der Ruine als Wahrzeichen gilt. Danach geht es weiter nach Bonn, unsere ehemalige Hauptstadt und Heimat des weltberühmten Komponisten Ludwig van Beethoven. Besuchen Sie bei einem geführten Stadtrundgang (P) z. B. sein Geburtshaus mit den 12 Museumsräumen und tauchen Sie in eine längst vergangene Zeit ein.

8. Tag: Köln mit Ausschiffung und Heimreise
Mit vielen Erinnerungen im Gepäck steuern wir heute wieder in Richtung Köln. Nach der Ausschiffung erwartet uns dort wieder ein Berr-Bus, der uns zurück nach Hause bringt.

 

  • Transfer im modernen Reisebus ab/bis Hafen Köln
  • Flusskreuzfahrt mit 7 Übernachtungen an Bord der MS VistaClassica in der gebuchten Kategorie
  • All inklusive Verpflegung an Bord (Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee)
  • Offene Bar und Tischgetränke wie Hauswein, Bier, Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee & Tee von 8.00 bis 24.00 Uhr
  • Freie Nutzung aller Bordeinrichtungen
  • Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung

MS VistaClassica

  • 2-Bett-Kabine Hauptdeck vorne p. P.
    1249,00 €
  • 2-Bett-Kabine Hauptdeck p. P.
    1329,00 €
  • 2-Bett-Kabine Oberdeck achtern, franz.Balkon (achtern) p. P.
    1425,00 €
  • 2-Bett-Kabine Oberdeck superior, franz.Balkon p. P.
    1519,00 €
  • 1-Bett-Kabine Hauptdeck Komfort p. P.
    1635,00 €
  • 1-Bett-Kabine Oberdeck superior, franz. Balkon p. P.
    1845,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Extra zu bezahlen:
Ausflugspaket (P) - 3 Ausflüge € 65,-
Teilnahme an den fakultativen  Ausflügen, die nur an Bord gebucht werden können.
Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Trinkgelder an Bord.

Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind.

Ausflüge MS VistaClassica:
Bei der Reservierung haben Sie die Möglichkeit ein Ausflugspaket (P) im Voraus zu buchen. Alle anderen Ausflüge können nur an Bord der MS VistaClassica reserviert und gebucht werden.

Die Ausflugspreise verstehen sich inklusive Reiseleitung und Busgestellung vor Ort. Eintrittspreise im Rahmen des Programms sind enthalten. Preisanpassungen der Ausflüge bleiben vorbehalten.

Vorab buchbares Ausflugspaket:
Im preisreduzierten Ausflugspaket enthalten sind die im Reiseverlauf mit (P) gekennzeichneten Ausflüge:
Stadtrundgang Cochem  mit Reichsburg € 28,00
Stadtbesichtigung Trier € 31,00
Stadtrundgang Bonn € 15,00

Das Ausflugspaket kann nicht an Bord nachgebucht werden!

An Bord buchbares Ausflugsprogramm:

Luxemburg€ 37,00
Bei einer Führung entdeckt man die unerwartete Vielfalt beeindruckender Sehenswürdigkeiten dieser kosmopolitischen, betriebsamen und lebhaften und trotzdem überschaubar gebliebenen Stadt! Die Festungsmauern, an der sowohl italienische, spanische, belgische, französisch, österreichische und preußische Baumeister beteiligt waren und die Altstadt stehen auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste.

Rundgang Bernkastel-Kues & Weinprobe€ 20,00
Die unvergleichliche Mosel-Atmosphäre zeigt sich am besten bei einem geführten Rundgang durch die malerische Altstadt voller Geschichten und Kultur. Natürlich gehört hier auch eine Weinprobe einer der prämierten Weine aus berühmten Lagen zu einem perfekten und kulinarischen Moselerlebnis.

Burg Eltz€ 39,00
In einem engen Seitental der Mosel - zwischen Koblenz und Cochem - steht auf einem steilen Felskopf inmitten unberührter Natur die Burg Eltz, die über 850 Jahre Geschichte zurückblickt. Mit ihrer einzigartigen Architektur und der malerischen Lage ist sie für viele Besucher der Inbegriff einer deutschen Ritterburg.

Eifel und Maria Laach€ 34,00
Eifelrundfahrt mit Besuch im Benediktinerkloster Maria Laach – hier verbinden sich in einzigartiger Weise Landschaft und Kultur. Beim Rundgang durch die Klosteranlage sieht man die sechstürmige Basilika, das Herzstück des Klosters, das als eines der schönsten romanischen Baudenkmäler gilt.

Koblenz und Ehrenbreitstein€ 30,00
Dieser Ausflug führt in eine der ältesten Städte Deutschlands, die mit dem kurfürstlichen Schloss, kilometerlangen Uferpromenaden und der über allem thronenden Festung Ehrenbreitstein den Inbegriff der Rheinromantik prägt. 118 Meter über dem Rhein genießt man von der Festung aus den wohl fantastischsten Ausblick auf die Stadt und das berühmte Deutsche Eck, wo „Vater Rhein auf Mutter Mosel“ trifft.

Loreleyfelsen€ 20,00
Fahrt zum Loreleyfelsen, der 132 m hoch und imposant über der engsten Stelle des Rheins bei St. Goarshausen thront und zu einem Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt geworden ist. Die Sage um die schöne Jungfrau, die dort auf dem Felsen sitzend ihr blondes Haar gekämmt und mit ihrem Gesang die vorbeifahrenden Schiffer betört hat, gehört zu den bekanntesten Sagen des Mittelrheins.