Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-16 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Schloss Faber-Castell mit Nürnberg - 1 Tag

Schloss Faber-Castell mit Nürnberg
Deutschland Tagesfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
01.03.2022 - 01.03.2022
Preis:
ab 46,50 € pro Person

Das Faberschloss oder auch „Bleistiftschloss“ ist ein Schlosskomplex aus dem 19. Jahrhundert in der mittelfränkischen Kleinstadt Stein bei Nürnberg. Die Familie Faber-Castell lebte dort bis 1939, bevor das Schloss von der Wehrmacht beschlagnahmt wurde. Nach langer Vernachlässigung wurde das historische Gebäude seit den 1980er Jahren wieder regelmäßig für Veranstaltungen genutzt. Steigen Sie ein und lernen Sie neben dem alten Schloss den weltweit größten Hersteller von Bunt- und Bleistiften bei einer Führung besser kennen. Anschließend bringt Sie der Bus nach Nürnberg, wo noch genügend Zeit für einen kleinen Bummel oder eine leckere Tasse Kaffee bleibt.

  • Hin- und Rückfahrt im Bus
  • Führung durch das Schloss
  • Führung durch die Fertigung

01.03.2022 - 01.03.2022 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Erwachsener
    46,50 €

Abfahrtsstellen

  • 07:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    20,00 € pro Person

Bei dieser Tagesfahrt garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.