Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung

Silvesterschifffahrt durchs Altmühltal - 1 Tag

(c) Rainer Schneck
Silvesterreisen Deutschland Tagesfahrten
Reise als PDF speichern
Reisetermin:
31.12.2022 - 31.12.2022
Preis:
ab 159,00 € pro Person

Auf Donauwellen ins neue Jahr

Diese Silvesterreise der besonderen Art verspricht einen gelungenen Jahreswechsel in festlicher Atmosphäre.

Begleiten Sie uns auf eine wundervolle Schifffahrt auf der malerischen Altmühl und lassen Sie sich von einem exklusiven Fest verzaubern, welches unvergessliche Erinnerungen verspricht. An Bord erwartet Sie ein außergewöhnliches Silvestererlebnis inmitten funkelnder Lichter. So bilden ein festliches Menü und die musikalische Untermalung den perfekten Rahmen, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Auf ein gutes Neues!

  • Hin- und Rückfahrt im Bus
  • Sektempfang
  • Schifffahrt
  • 4-Gang-Silvestermenü, Mitternachtsimbiss
  • Unterhaltungsmusik und Tanz

31.12.2022 - 31.12.2022 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Pro Person
    159,00 €

Abfahrtsstellen

  • 15:15 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    20,00 € pro Person
Getränke
Rückfahrt gegen 02:00 Uhr

Bei dieser Tagesfahrt garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.