Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Skivergnügen am Fuße des Ortlers - 5 Tage

Italien Skireisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
02.02.20 - 06.02.20
Preis:
ab 469,00 € pro Person

Schneeparadies vor schönster Bergkulisse

Auch als Wellness-Reise buchbar siehe Seite 00

Bei dieser Reise warten unvergessliche Tage inmitten der malerischen Bergwelt der Ostalpen auf Sie, die Sie sich nicht entgehen lassen sollen. Unsere Fahrt führt uns ins Vinschgau, wo das Garden Park Hotel uns herzlich empfängt und abseits der Pisten entspannte Stunden verspricht. Das Hausskigebiet Sulden am Ortler, das von insgesamt 14 Dreitausendern umrahmt wird, lockt mit 40 Pistenkilometern Gäste aus Nah und Fern zu sich und bietet als umweltfreundliches Skigebiet Italiens sowohl für Anfänger, als auch für eingefleischte Tiefschneefahrer genau das Richtige.

1. Tag: Anreise und Messner Mountain Museum Sulden
Die gemütliche Anreise erfolgt von München über Kufstein und Innsbruck ins Vinschgau. Noch bevor wir unser Zimmer beziehen, geht es nach Sulden, wo wir dem Messner Mountain Museum einen Besuch abstatten. Insgesamt sechs Museen gehören zu einem von Reinhold Messner gegründeten Projekt, das er dem Berg und dessen Kultur widmet. Das Museum in Sulden am Ortler steht unter dem Thema Eis und ist auf einer Höhe von 1.900 Metern unterirdisch angelegt. An diesem Ort erzählt der Bergsteiger von den Schrecken des Eises, der Finsternis, von Schneemenschen und Schneelöwen, denen er allesamt auf seinen Bergtouren begegnet ist. Nach interessanten Stunden geht es mit dem Bus weiter zu unserer Unterkunft. Noch bevor das schmackhafte Abendessen auf Sie wartet, haben Sie die Möglichkeit, einen kurzen Abstecher in den Wellnessbereich zu unternehmen.

2. – 4. Tag: Skivergnügen
Die kommenden Tage stehen ganz im Zeichen von Skivergnügen. Das Hausskigebiet Sulden am Ortler können Sie ganz entspannt mit einem kostenlosen Skibusdienst erreichen, der direkt vor dem Hotel abfährt. Das Skigebiet, das inmitten schönster Bergwelten liegt, bietet auf insgesamt 40 Pistenkilometern sowohl für Anfänger, als auch für Profis alles, was das Wintersportherz begehrt. Auf einer Höhenlage von 1.900 Metern bis 3.250 Metern bietet das schneesichere Gletscherskigebiet neben modernster Infrastruktur für Tiefschneefahrer, einen Funpark für Snowboardern und Freestyler und perfekt präparierten Pisten auch die Möglichkeit für entspannte Pausen auf Hütten, die mit ihrer herausragenden Gastronomie herausragen. An einem der Tage unternehmen wir einen Abstecher in das benachbarte Skigebiet Schöneben, das wunderschön eingebettet am Reschenpass, im Dreiländereck zwischen Südtirol, Nordtirol und dem Engadin, liegt. Dieses Skigebiet steht mit seinem Namen für eine der modernsten Aufstiegsanlagen im Skigebiet-Highlight Südtirols. Auch hier kommen Schneebegeisterte mit insgesamt 65 Pistenkilometern und 15 Aufstiegsanlagen auf ihre Kosten und auch kulinarisch werden bestimmt alle Ihre Wünsche in den Einkehrmöglichkeiten erfüllt.

5. Tag: Innsbruck und Heimreise
Mit vielen schönen Erinnerungen an traumhafte Skitage geht es für uns heute schon wieder nach Hause. Noch bevor wir die Heimat erreichen, statten wir Innsbruck einen kurzen Besuch ab, wo sich Ihnen die Möglichkeit bietet, in einem Restaurant Ihrer Wahl ein individuelles Mittagessen einzunehmen und anschließend etwas durch die Stadt zu Fuße der Berge zu schlendern, bevor wir die Heimreise fortsetzen.

  • Hin- und Rücktransfer im modernen Reisebus
  • 4 x Ü/HP im 4*Garden Park Hotel im Vinschgau
  • Kostenloser Skibusdienst nach Sulden
  • 1 x Fahrt ins Skigebiet Schöneben
  • Eintritt Messner Mountain Museum Sulden

02.02.20 - 06.02.20 | 5 Tage

Garden Park Hotel

 
Details
  • Preis p.P. im DZ
    469,00 €
  • DZ zur Alleinbenutzung
    534,00 €

Abfahrtsstellen

  • 10:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €
Kurtaxe ca. € 1,60 p.P./N. Skipass
Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem andern Hotel gleicher Kategorie vor.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.