Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Skiwochenende Wipptal - 2 Tage

Skiwochenende Wipptal
Österreich Skireisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
4 Termine
Preis:
ab 149,00 € pro Person

Im Herzen der Wipptaler Bergwelt in Steinach am Brenner/Tirol

  • 2 Stunden von München
  • 29 Pistenkilometer
  • 10 km Höhenloipe
  • 5 km Rodelbahn

Hier finden Sie ideale Voraussetzungen für Alpinskilaufen und Langlauf

Nutzen Sie ein Wochenende um in der Ski- und Langlauf Region des Wipptales dem weißen Sport zu frönen. Sie wohnen in guten Mittelklasse Hotels (mit Sauna) in den Orten Steinach, Matrei oder Trins. Der Winter-Gästebus bringt Sie von dort zum Alpinskigebiet der Bergeralm oder zu den diversen Langlaufloipen in den Seitentälern.

Highlight Night-Ride-Arena Bergeralm: Mit mehr als 11 km Länge und 5 verschiedenen Abfahrten zählt die Ski-und Freizeitarena der Bergeralm zu den größten Nachtski-Arenen von Europa. Das Night-Ride Spektakel steigt freitags und samstags von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Nachtschwärmer finden weiters eine 5 km lange, perfekt beleuchtete Rodelbahn. Transfer zum Nachtskilauf nicht inklusive.

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Berr Reisebus
  • 1 bzw. 2 x Ü/HP im 3*Hotel
  • Inklusive 2 bzw. 3-Tagesskipass

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    149,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    164,00 €

Abfahrtsstellen

  • 07:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung

  • EZ-Zuschlag pro Nacht: € 15,-
  • Nachtskilauf
  • Pfand Skipass: € 2,-

 

Soweit nicht anders beschrieben (Prospekt/Katalog/Information vor Buchung etc.), beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.