Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Versilia und Cinque Terre - 4 Tage

Versilia und Cinque Terre
Italien Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
3 Termine
07.10.2021 - 10.10.2021
Preis:
ab 409,00 € pro Person

Natur pur in der Toskana und in Ligurien

Die Versiliaküste im Nordwesten der Toskana ist bekannt für ihre traumhaften, langen und flachabfallende Sandstrände. Die eindrucksvoll bewachsene Steilküsten Liguriens, bezaubernde Küstenlandschaften und das UNESCO Welterbe, Cinque Terre, fünf Orte an der schroffen italienischen Riviera, nannte schon Lord Byron als das „Paradies auf Erden".

1. Tag: Anreise
Die Anreise in unserem modernen Reisebus führt uns vorbei an Bozen, Verona und Modena an die Versiliküste zu unserem Hotel für die nächsten Tage.
2. Tag: Cinque Terre
Nach dem schmackhaften Frühstück entdecken wir heute mit unserer Reiseleitung die weltberühmten Cinque Terre. Die fünf kleinen Orte an der schönen Felsküste waren lange Zeit nur über das Meer erreichbar. Mit dem Schiff erreichen wir ab La Spezia den bekannten Ort Portovenere und danach Vernazza. Das Dorf gilt als eines der schönsten der Cinque Terre. Lage, Architektur, bunte Häuser und die herrliche Landschaft bilden eine traumhafte Kulisse. Weiter geht es nach Monterosso. Das ehemalige Fischerdorf liegt geschützt in einer Bucht und bietet einen tollen Sandstrand zum Ausruhen. Anschließend fahren wir mit dem Zug nach La Spezia zurück und treffen dort auch wieder unseren Bus, der uns zurück ins Hotel bringt.
3. Tag: „Das weiße Gold der Toskana"
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des „weißen Goldes der Toskana", dem Marmor. Die Stadt Carrara lebt fast ausschließlich vom Marmorabbau in den Apuanischen Bergen. In der Antike wurde hier der berühmte weiße Marmor für die Statuen und Tempel des alten Roms abgebaut. Hier darf natürlich der Besuch eines Marmorsteinbruchs nicht fehlen. Danach fahren wir in das mittelalterliche Sarzana, einem alten Bischofssitz mit vielen Sehenswürdigkeiten. Neben dem Marmor gibt es noch ein weiteres „weißes Gold", den Speck von Colonnata, welcher mit schmackhaften Gewürzen verfeinert und traditionell in Marmortrögen gelagert wird. Bei einer Verkostung können wir uns selbst vom guten Geschmack überzeugen.
4. Tag: Heimreise
Nach schönen und ereignisreichen Tagen treten wir nach dem Frühstück mit vielen neuen Eindrücken der Versilia und Cinque Terre die Heimfahrt zu den Ausstiegsstellen an.

  • Berr Hygiene-Set
  • Fahrt im modernen Reisebus  (April Liegebus)
  • 3 x Ü/F in einem Hotel an der Versiliaküste
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • Ausflug Cinque Terre inkl. ganztägige Führung
  • Schifffahrt La Spezia-Portovenere-Vernazza-Monterosso
  • Zugfahrt Monterosso-La Spezia
  • Ausflug „Das weiße Gold der Toskana" inkl. Reiseleitung
  • Besuch Marmorsteinbruch
  • Verkostung Colonnata-Speck

 

Wählen Sie Ihren Termin
3 Termine
07.10.2021 - 10.10.2021
4 Tage
07.10.2021 - 10.10.2021 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    409,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    478,00 €

Abfahrtsstellen

  • 07:00 Uhr - München, Erhardtstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Kurtaxe

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.