Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Radtagestour Donau – Ilz-Radweg - 1 Tag

Radtagestour Donau – Ilz-Radweg
Deutschland Tagesfahrten Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
02.06.2021 - 02.06.2021
Preis:
ab 49,00 € pro Person

Deggendorf – Niederalteich – Kalteneck (ca. 60 Rad-Km)

Wir starten in Deggendorf am Donauradweg der uns bis Niederalteich führt. Der Donau- Ilz-Radweg führt von Niederalteich auf ebenen Radwegen nach Hengersberg und erreicht dort die frühere Bahntrasse Hengersberg- Eging-Kalteneck. Sanft ansteigend und mit herrlichen Ausblicken führt der Radweg auf der umgebauten Bahntrasse in das Sonnenwaldgebiet mit dem Brotjacklriegel und weiter durch das Dreiburgenland hinein ins Ilztal im Bayer. Wald. Zwischen Tittling und Kalteneck ist die Strecke aus Naturschutzgründen nicht asphaltiert - der wassergebundene Sandbelag ist aber ausgezeichnet zu befahren. In Kalteneck endet die ehem. Bahntrasse an der Ilztalbahn.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Räder
  • Radtourenbegleitung

02.06.2021 - 02.06.2021 | 1 Tag
  • Pro Person
    49,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:50 Uhr - Bruckmühl, Betriebsgelände, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Für Sie optional buchbar

  • Single-Platz
    25,00 € pro Person
  • Leih-E-Bike (begrenzte Verfügbarkeit - auf Anfrage)
    30,00 € pro Person
  • Leihrad Herren- od. Damen (begrenzte Verfügbarkeit – auf Anfrage)
    17,00 € pro Person

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 20 Personen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.