Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Vom Grimselpass zum Genfer See - 6 Tage

Schweiz Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
09.07.19 - 14.07.19
Preis:
ab 865,00 € pro Person

Erleben Sie Radwandern der besonderen Art! Ausgangspunkt der Tour ist der Grimselpass auf 2.165 m. Durch eine herrliche Bergwelt mit überwältigenden Ausblicken und durch charakteristische Alpendörfer führt uns unser Weg - mit wenigen Ausnahmen – immer bergab bis an den Genfer See. Wir radeln vor-bei an tiefen Schluchten und Felsspalten, durch schattige Kastanienwälder und erleben subtropisches Klima mit Rebbergen und fruchtigen Feldern mit Gemüse und Früchten.

1. Tag: Anreise München – Aareschlucht
Mit dem Bus über München – Bregenz – Luzern nach Meiringen zur Aareschlucht, wo wir unser Hotel für die erste Nacht beziehen. Sie haben danach noch die Möglichkeit zur individuellen Besichtigung der Aareschlucht. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Grimselpass – Brig (ca. 65 Rad-Km)
Der Bus bringt uns am Morgen auf den Grimselpass. Auf der Passhöhe von 2165 m machen wir einen kurzen Fotostopp. Mit dem Rad fahren wir vom Pass hinunter nach Gletsch. Von hier haben Sie einen traumhaften Blick auf den Rhône-Gletscher. Unsere Fahrt führt uns weiter durch das Rhônetal, wobei wir charaktervolle Haufendörfer mit Holzstadeln wie Ulrichen und Geschinen oder auch Münster passieren. In Brig, in dessen barocken Stockalperschloss sich ein kleines Heimatmuseum befindet, beenden wir diesen eindrucksvollen zweiten Tag und beziehen unser Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Brig – Martigny (ca. 90 Rad-Km)
Die Strecke von Brig über Visp führt teils kreuz und quer durch das Rhônetal und zeigt sich uns mit mediterraner Vegetation. Wir passieren Sion, die Kantonshauptstadt mit ihrem Stadtberg und der Kirchenburg und erreichen nach abwechslungsreichen Panoramablicken Martigny. Diese Kleinstadt am Rhôneknie blickt auf eine zweitausendjährige Geschichte zurück. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Martigny – Lausanne (ca. 80 Rad-Km)
Nach dem Frühstück radeln wir zuerst nach St. Maurice, wo sich eine Augustiner-Abtei aus dem Jahr 515 befindet, dann weiter über Aigle die letzten Kilometer entlang der Rhône, gesäumt von üppigen Auenwäldern, erreichen das Ostufer des Genfer See und kommen über Montreux nach Lausanne, unserem heutigen Reiseziel. In der reizvollen Stadt stehen moderne Geschäftshäuser im wirkungsvollen Gegensatz zu den alten Gassen und steilen Treppen der Altstadt. Von der Kathedrale Notre Dame auf einem Hügel über der Stadt hat man einen wunderschönen Ausblick. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Lausanne – Umgebung Genf (ca. 85 Rad-Km)
Wir beginnen den letzten Tag mit einer gemütlichen Etappe über Coinsins und Nyon bis an das südwestliche Ende des Genfersees, wo am Ausfluss der Rhône Richtung Mittelmeer die Stadt Genf, nach Zürich die zweitgrößte Stadt der Schweiz und unser letztes Tagesziel – liegt. Sehenswert sind hier vor allem die romanisch-gotische Kathedrale St. Peter und das Rathaus aus dem späten 15. Jahrhundert Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Aufenthalt in Genf. Anschließend Heimreise über Bern – Zürich – Bregenz – München.

Streckencharakteristik

Einfache, flache und meist bergab führende Strecken (am 1. & 2. Tag kleine Steigungen) durch eine atemberaubende Bergwelt. Natürlich kommen auch zwischendurch immer wieder kleine Steigungen, die aber wegen der herrlichen Ausblicke gleich vergessen sind. Erlebnisreiche Radtouren, durch eine grandiose Bergwelt.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Fahrräder
  • Gepäcktransport und Begleitung durch den Reisebus
  • 5 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels lt. Programm/Umgebung (Hotel am Grimselpass mit Etagendusche/WC)

09.07.19 - 14.07.19 | 6 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    865,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    1005,00 €

Abfahrtsstellen

  • 04:50 Uhr - Bruckmühl, Betriebshof, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Zubuchbare Optionen

  • Bikeline Rhone-Radweg • Aare-Radweg
    16,00 € pro Person
  • GPS-Tourendaten als .gpx Datei
    15,00 €

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.