Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Von der Elbquelle nach Prag - 6 Tage

Deutschland Tschechien Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
21.06.20 - 26.06.20
Preis:
ab 539,00 € pro Person

„Die junge Elbe“

Die Elbe entspringt im tschechischen Riesengebirge, hier wird sie „Labe“ genannt. Sie fließt durch schroffe Täler und hinter Děčín überschreitet sie die deutsche Grenze und heißt dann Elbe. Vorbei an alten Burgen, malerischen Städten und Schlössern zieht sie sich mit ihren rund 1000 Kilometern quer durch Deutschland bis hin zum Hamburger Hafen und mündet schließlich in die Nordsee. Nach rund 230 Kilometer Flusslauf der jungen Elbe verlassen wir die Elbe und radeln zur „Goldenen Stadt“ Prag an der Moldau.

1. Tag: Anreise Spindlermühle (F/-/A | ca. 530 Km Busanreise)
Anreise nach Spindlermühle. Nach dem einchecken im Hotel für die ersten beiden Nächte haben wir die Möglichkeit, die zauberhafte Altstadt zu erkunden. Übernachtung.

2. Tag: Wanderung zur Elbquelle und Radtour nach Vrchlabí (F/-/A | ca. 5 Std. Gehzeit 15,5 Km |ca. 15 Rad-Km)
Die Sesselbahn bringt uns auf den 1.235 m hohen Medvědín hinauf. Wir wandern durch den Nationalpark zu der schön gestalteten Elbquelle. Ein gemauerter Brunnenring markiert die Quelle des Flusses und auf einer Mauer sind die 28 Wappen der Städte angebrachte, die von der Elbe durchflossen werden. Am Nachmittag setzen wir uns dann noch aufs Rad und radeln ca. 15 Km, vorbei an der Elbtalsperre zum sogenannten „Tor zum Riesengebirge“, nach Vrchlabí. Mit dem Bus zurück zum Hotel. Übernachtung.

3. Tag: Vrchlabí – Hradec Králové (F/-/A | ca. 75 Rad-Km)
Bustransfer nach Vrchlabí. Wir starten mit dem Rad am Augustinerkloster. Vorbei an alten Holzhäusern und Renaissancebauten geht es entlang der Elbe über Hostinné nach Dvůr Králové. Weiter geht es durch kleine Dörfer und auf dem auf einer Anhöhe liegenden herrschaftlichen Hospital Kuks in die Festungsstadt Jaroměř und Josefov. Noch gut 20 Km sind es bis Hradec Králové. Übernachtung.

4. Tag: Hradec Králové – Kolín (F/-/A | ca. 75 Rad-Km)
Nachdem wir die Stadt Hradec Králové hinter uns gelassen haben kommen zur Burg Kunětická hora. Ein weiterer Höhepunkt dieses Tages ist die historische Altstadt von Pardubice. Die weitere Strecke des heutigen Tages ist landwirtschaftlich geprägt. Wir passieren kleine Dörfer, kommen vorbei am Nationalgestüt in Kladruby nad Labem ehe wir nach Kolín mit seinem imposanten Dom gelangen. Übernachtung.

5. Tag: Kolin – Prag (F/-/A | ca. 85 Rad-Km)
Die heute Radstrecke führt uns zum größten Teil direkt am Elbufer entlang. Durch kleine Städte, jede ihren eigenen Charme kommen wir nach Poděbrady. Nymburk beeindruckt mit Reste der ehemaligen Stadtmauer. Kurz vor der Doppelstadt Brandys nad Laben/Stara Boleslav heißt es Abschied nehmen vom Elberadweg. Der gut befahrbare Radweg 241 führt uns über die Dörfer Zápy und Radonice auf ca. 30 Km ins historische Zentrum der „Goldenen Stadt“ Prag. Übernachtung.

6. Tag: Prag und Rückreise (F/-/- | ca. 390 Km Bushrückreise)
Nach einer Stadtführung treten wir gegen Mittag die Heimreise an.

Streckencharakteristik

Eine Genusstour durch das malerische Elbtal. Besonders im oberen Elbtal ist der größte Teil des Radwegs auf befestigten Untergrund. Für Rennräder ist die Tour somit nicht geeignet. Für Trekkingräder oder E-Bikes stellt die Bodenbeschaffenheit jedoch kein Problem dar.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Transport der eigenen Fahrräder
  • Gepäcktransport und Begleitung durch den Reisebus
  • 5 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels lt. Programm/Umgebung

21.06.20 - 26.06.20 | 6 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    539,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    624,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:50 Uhr - Bruckmühl, Betriebsgelände, Hermann-Oberth-Str. 4
    0,00 €

Zubuchbare Optionen

  • Bikeline Elbe-Radweg Tschechien
    13,00 € pro Person
  • GPS-Tourendaten als .gpx Datei
    10,00 € pro Buchung

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung

Kurtaxe
Bergfahrt zum Medvedin

 

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.