Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Würzburg - Rothenburg - Spessart - 3 Tage

Würzburg - Rothenburg - Spessart
Deutschland Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
03.07.20 - 05.07.20
Preis:
ab 349,00 € pro Person

Ein fränkisches Wochenende im Maritim-Hotel Würzburg

Kein EZ-Zuschlag!

Die nördliche Romantische Straße mit ihren bekanntesten Städten Rothenburg ob der Tauber und Würzburg bietet auf einer Gesamtlänge von insgesamt 350 Kilometern eine ungeheure Fülle von kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten und romantischen Eindrücken. Ein unvergessliches Erlebnis in einer einmaligen Kombination „Geschichte - Kultur - Wald - Wein“ wartet auf Sie!

1. Tag: Anreise - Stadtführung Rothenburg
Anreise morgens über München und Nürnberg ins historische Rothenburg ob der Tauber; dem Kleinod unter allen mittelalterlichen Städten Deutschlands. Stadtrundgang und Begehung der gewaltigen Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert. Nach dem Mittagessen führt uns unsere Reise weiter zum Wallfahrtskirchlein St. Maria im Weingarten. Als einen gebührenden Start für unseren Aufenthalt in Franken geht es anschließend zur Kellerführung im Stiftskeller in Würzburg, wo wir natürlich auch einen der edlen Tropfen probieren werden. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg zum Maritim Hotel, das sehr zentral im Herzen der Stadt und unmittelbar am Main gelegen ist und wo auch schon das Abendessen auf uns wartet.

2. Tag: Stadtführung Würzburg - Schifffahrt - Veitshöchheim - Besuch Rokokogarten
Nach einem ausgiebigen Frühstück besichtigen wir unter sachkundiger Führung die mainfränkische Haupt- und Bischofsstadt Würzburg. Die weithin sichtbaren Türme von Dom, Neumünster, Marienkapelle, Stift Haug und Käppele sowie die Festung Marienberg prägen das Bild der Stadt. Die Mittagspause verbringen wir im Zentrum von Würzburg. Anschließend Schifffahrt nach Veitshöchheim und Besuch des Rokokogartens mit Führung. Danach Rückfahrt zum Hotel. Wer an diesem Abend noch etwas erleben möchte, dem empfehlen wir nach dem Abendessen den Besuch des Kilianifestes. Das größte Volksfest von Unterfranken findet an diesem Wochenende auf der Festwiese in Würzburg statt und bietet beste Stimmung.

3. Tag: Heimreise - Schloss Mespelbrunn
Nach dem Frühstück verlassen wir Würzburg und erreichen über Marktheidenfeld das bekannte Schloss Mespelbrunn, wo wir zur Schlossbesichtigung erwartet werden. Nach der Mittagspause geht es durch den Naturpark Spessart bis Miltenberg. Dort haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel durch diese reizvolle Stadt, bevor wir am Nachmittag die Heimreise antreten.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Ü/HP im 4* Maritim-Hotel Würzburg
  • Führung im Weinkeller mit Kostprobe
  • Stadtführung in Rothenburg und Würzburg
  • Schifffahrt auf dem Main
  • Führung Rokokogarten Veitshöchheim
  • Schlossbesichtigung Mespelbrunn

03.07.20 - 05.07.20 | 3 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    349,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    349,00 €

Abfahrtsstellen

  • 05:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €
Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen. Wegen Corona werden aktuell auch Reisen mit weniger Teilnehmern durchgeführt.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.