Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 9-16 Uhr | Sa. geschlossen

ReiseFINDER

 
 

Reiseversicherung

Ihr persönlicher Reiseschutz für Ihre BERR-Reise

Reiseversicherung
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Amsterdam - „Light Festival“ - 4 Tage

Amsterdam - „Light Festival“
Adventreisen Niederlande Liegebus
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
14.01.2022 - 17.01.2022
Preis:
ab 549,00 € pro Person

Zum Festival der Lichter in die Stadt der Grachten

 

 

Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande, bietet seinen Besuchern eine kosmopolitische Atmosphäre – liberal, weltoffen und multikulturell. Das, während der dunkelsten Monate im Jahr, Ende November bis Ende Januar, stattfindende „Light Festival“ zeigt zahlreiche Kunstwerke von nationalen und internationalen Designern, Architekten und Künstlern. Die Werke sind zu Wasser und an Land ausgestellt und festlich erleuchtet. Sicherlich ein Highlight, das man nicht verpassen sollte.

1. Tag: Anreise
Anreise über Nürnberg, Würzburg, Frankfurt und Köln nach Amsterdam. Nach der Ankunft Zimmerbezug in unserem zentralen 3* Hotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stadtrundgang- Besuch “Light Festival”
Nach einem schmackhaften Frühstück entdecken wir heute zu Fuß ab Hotel die Hauptsehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den historischen Hauptbahnhof, den königlichen Palast, die Neue Kirche und das Historische Museum, bei einer interessanten Stadtführung. Im Anschluss daran haben wir die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wenn die Dämmerung einsetzt, werden die zahlreichen Ausstellungsstücke des Amsterdamer “Light Festivals” hell erleuchtet. Wir gleiten sanft mit einem Grachtenboot am Ufer entlang und bei einem fantastischen Blick auf die Inszenierungen lassen wir uns ein Glas Glühwein und zwei Ölkrapfen schmecken.

3. Tag: Käserei- und Holzschuhwerkstatt
Ein ganz tradtioneller Ausflug erwartet uns heute. Wir besichtigen eine typische Käserei und Holzschuhwerkstatt in der ländlichen Polderlandschaft, südwestlich von Amsterdam. In einem kleinen Familienbetrieb wird nach alt-holländischer Tradition der weltbekannte Gouda-Käse und die traditionsreichen Holzschuhe hergestellt. Natürlich können wir während der kurzweiligen Führung auch den schmackhaften Käse probieren. Der Geschenkeladen lädt um anschließenden Bummel ein und wir finden zahlreiche witzige und nützliche Andenken.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen wir die winterlichen Niederlande auf gleicher Route wie bei der Anreise und erreichen am Abend voller schöner Erinnerungen unsere Ausstiegsstellen.

  • Berr Hygiene-Set
  • Fahrt im komfortablen Berr-Liegebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im 3* ibis Amsterdam Centre
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • Stadtrundgang Amsterdam
  • 1 x Besuch des Light Festival
  • Grachtenrundfahrt
  • 1 x Glühwein & 2 Oliebollen (Ölkrapfen)
  • 1 x Eintritt & Besichtigung Käserei & Holzschuhwerkstatt

14.01.2022 - 17.01.2022 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p.P. im DZ
    549,00 €
  • Preis p.P. im EZ
    694,00 €

Abfahrtsstellen

  • 04:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Optional buchbar

  • Single-Platz
    100,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung im Reiseverlauf und/oder Leistungskasten

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Bei dieser Reise garantieren wir die Durchführung sobald 15 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 7 Tage vor Abreise abzusagen.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen (soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben): Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.