Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Musikalischer Muttertag im Salzkammergut - 2 Tage

Musikalischer Muttertag im Salzkammergut
Österreich Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
13.05.17 - 14.05.17
Preis:
ab 249,00 € pro Person

Bezaubernde Melodien und herrliches Panorama

 

Das Salzkammergut ist und bleibt eine der wohl romantischsten Regionen, die Österreich zu bieten hat. Mit der unvergleichlichen Kombination aus Seen und Bergen, verzaubert es immer wieder! Ein ideales Ausflugsgebiet, um den wohl wichtigsten Personen Aller - den Müttern - ein unvergessliches Wochenende zu bereiten.

1. Tag: Anreise - Freilichtmuseum -  Muttertagskonzert Bad Ischl
Unsere Anreise erfolgt über Rosenheim, durch den Chiemgau bis nach Großgmain, wo wir unseren ersten Halt im Salzburger Freilichtmuseum einlegen. Tauchen Sie ein in die vergangenen Zeiten des Dorflebens und der Landwirtschaft und lassen Sie sich von den 100 wiedererrichteten Originalbauten aus den letzten Jahrhunderten in den Bann ziehen. Ein besonderes Highlight ist dabei die kleine Museumsbahn, die Ihnen eine Kurzbesichtigung durch das Gelände bieten kann. Anschließend freie Zeit zum individuellen Mittagessen und danach Weiterfahrt nach Strobl an den Wolfgangsee zu unserem Hotel. Nach dem Zimmerbezug setzen wir unsere Programm fort und fahren nach Bad Ischl. In Begleitung eines Guides erkunden wir den Verlobungs-Ort von Sisi und Franz und kehren anschließend in einem typischen Gasthaus zum Essen ein. Den musikalischen Höhepunkt dieses Tages erleben wir beim stimmungsvollen Muttertagskonzert im Kongress- und Theaterhaus von Bad Ischl. Noch mit den schwungvollen Melodien im Ohr treten wir anschließend die Rückfahrt ins Hotel an.


2. Tag: Schifffahrt - Seilbahnfahrt - Bratlessen - Mondsee
Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet geht es zu einer Schifffahrt auf dem Traunsee. Der tiefste See Österreichs wird Sie garantiert mit seiner wunderschönen Landschaft, den Hügeln und Uferorten begeistern, stoßen Sie an Bord bei einem Gläschen Sekt auch auf den heutigen Muttertag an! Im Anschluss daran geht es zur nahegelegenen Grünberg-Seilbahnstation, von wo aus wir eine panoramareiche Bergfahrt unternehmen werden. Zu unseren Füßen breitet sich das tiefe Blau des Traunsees aus und Gmunden schmiegt sich wie eine Spielzeugstadt an das Nordufer des Sees. Oben angekommen werden wir auf der familiär geführten Grünbergalm zu einem traditionellen „Bratlessen“ empfangen. Nach dem Blick- und Geschmackserlebnis schweben wir wieder mit der Bahn ins Tal hinunter und steigen in den Bus zur Fahrt in Richtung Heimat. Auf dem Nachhauseweg unternehmen wir noch einen Abstecher an den Mondsee und können dort bei einem individuellen Aufenthalt noch ein letztes Mal die österreichische Seeluft schnuppern, oder wir verwöhnen uns mit einer österriechischen Melange, bevor wir die letzte Etappe der Heimreise antreten.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel Stroblerhof in Strobl
  • Eintritt Freilichtmuseum Großgmain
  • 1 x Stadtführung in Bad Ischl
  • 1 x Abendessen in Bad Ischl
  • 1 x Eintritt Muttertagskonzert
  • 1 x Schifffahrt auf dem Traunsee
  • Berg-und Talfahrt Grünbergbahn
  • Bratlessen auf der Grünbergalm
  • 1 x Ortstaxe

13.05.17 - 14.05.17 | 2 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    249,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    269,00 €

Abfahrtsstellen

  • 08:00 Uhr - München, Erhardstr. Busparkplatz b. Deutschen Patentamt
    0,00 €

Sonstige Kosten/Eintritte, die nicht in den Leistungen enthalten sind.

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen. Wegen Corona werden aktuell auch Reisen mit weniger Teilnehmern durchgeführt.

Pass- und Visumerfordernisse bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend. Weitere Informationen finden Sie unter: Reise- & Sicherheitshinweise

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.