Buchungs- & Info-Hotline 08062/90 67 50 Mo. - Fr. von 8-18 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

ReiseFINDER

 
 

BERR-Kataloge

Blätterkataloge und Katalogbestellung

Blätterkataloge

Reiseversicherung

Ihr persönliche Reiseschutz für Ihre Berr-Reise

Reiseversicherung

Die Königsstädte Südpolens - 5 Tage

Polen Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisetermin:
Preis:
ab 339,00 € pro Person

Krakau – Breslau – Oppeln (Schlesien)

Kommen Sie auf eine Entdeckungsreise durch Südpolen und erleben Sie drei der schönsten Städte Polens. Von der alten Königsstadt Krakau, die durch ihre restaurierte Altstadt beeindruckt und zum Weltkulturerbe der UNSESCO zählt, in die quirlige Metropole Breslau. Die oberschlesische Provinz Oppeln im ehemaligen Königreich Preußen lockt mit Ihrem historischen Stadtviertel.

1. Tag: Anreise ins Schloss Stubendorf
Anreise im modernen Reisebus über Nürnberg - Hof - Dresden - Breslau nach Izbicko (Stubendorf). Abendessen und Übernachtung im Schlosshotel.

2. Tag: Tagesausflug Krakau (fakultativ)
Nach dem Frühstück tauchen wir ein in das einzigartige Krakau, dessen Altstadt noch immer die Erhabenheit der Jahrhundertwende ausstrahlt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Polens gehört. Die heimliche Hauptstadt Polens, wie sie auch genannt wird, wurde nie zerstört und somit blieben hier Bausubstanzen von der Romanik bis zum Jugendstil erhalten. Bei einem Rundgang durch die Altstadt, die uns auf Anhieb verzaubern wird, werden bekannte Namen Wirklichkeit: die Tuchhallen am Hauptmarkt, die St. Annenkirche, die schönen mittelalterlichen Bürgerhäuser und die Marienkirche. Auf dem Wawel Hügel (Burgberg) befindet sich die imposante Kathedrale, in der früher die polnischen Könige gekrönt wurden. Am frühen Abend kehren wir zurück ins Schloss Stubendorf. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Tagesausflug Breslau (fakultativ)
Heute besichtigen wir die historische Stadt Breslau, die an der Oder und ihren 4 Nebenflüssen liegt. Kein Wunder, dass das Stadtbild von mehreren Inseln und über 100 Brücken geprägt ist. Das Aushängeschild ist der alte Marktplatz in der glanzvoll restaurierten Altstadt, von dem stimmungsvolle Gassen abzweigen. Farbenfroh und pittoresk wirken die historischen Bürgerhäuser, die von böhmischen, habsburgischen und polnischen Traditionen geprägt wurden. Im alten Universitätsgebäude befindet sich einer der wertvollsten Barocksäle der Welt. Eines der bedeutendsten mittelalterlichen Bauwerke Europas ist das gotisch geprägte Rathaus. Abendessen und Übernachtung im Schloss Stubendorf.

4. Tag: Tagesausflug nach Oppeln und Tschenstochau (fakultativ)
Nach einem reichhaltigen Frühstück besuchen wir die oberschlesische Provinz Oppeln. Sehenswert sind das Rathaus, die zahlreichen barocken Bürgerhäuser rund um den Marktplatz, sowie die Domkirche. Der gut 50 m hohe Piastenturm ist eines der letzten Relikte des ehemaligen Oppelner Schlosses. 1860 fungierte es als Regierungs- und Verwaltungsgebäude. 1931 wurde es abgerissen, lediglich der Piastenturm blieb erhalten. Anschließend fahren wir nach Moschen, dem bekannten Märchenschloss. Am Abend Rückfahrt ins Schloss Stubendorf. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Heimreise
Schöne Tage gehen zu Ende. Nach einem leckeren Frühstück treten wir die Heimreise über Dresden – Hof – Nürnberg nach München und Bruckmühl an.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im Schlosshotel in Stubendorf*
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x leckeres Abendessen aus der Schlossküche
  • Tagesausflüge (sofern gebucht) mit örtlicher Reiseleitung
  • Kaffee und schlesischer Streuselkuchen

 

Wählen Sie Ihren Termin
5 Tage
25.09.19 - 29.09.19 | 5 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

Details
  • Preis p. P. im DZ
    339,00 €
  • Preis p. P. im EZ
    415,00 €

Abfahrtsstellen

  • 04:30 Uhr - Rosenheim, Bahnhof-Luitpoldstr.-Bushaltestelle
    0,00 €

Zubuchbare Optionen

  • Tagesausflug Breslau
    39,00 € pro Person
  • Tagesausflug Krakau
    39,00 € pro Person
  • Tagesausflug Oppeln/Tschenstochau
    39,00 € pro Person
  • Ausflugspaket
    105,00 € pro Person

Unterkunft laut Beschreibung

Unterkunft und Verpflegung lt. Beschreibung

Kulturförderabgabe vor Ort ca. € 8,00

Wenn es die Buchungslage erfordert, behalten wir uns die Unterbringung in einem anderen Hotel gleicher Kategorie vor.

Soweit nicht anders beschrieben beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel bei allen Reisen 25 Personen.

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Extra zu bezahlen: Evtl. noch anfallende Maut, Eintritte, Schifffahrten u.ä. müssen extra bezahlt werden, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt.